Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > in eigener Sache > The Night of Classic und Pop >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 24.06.2016 um 15:55:32

The Night of Classic und Pop

Die Frankfurter Sinfoniker bieten mit „The Night of Classic & Pop“ ein außergewöhnliches Konzertereignis an. Die Frankfurter Sinfoniker bieten mit „The Night of Classic & Pop“ ein außergewöhnliches Konzertereignis an.
Foto: Agentur
Crossover-Konzert im Stil der „Last Night of the Proms“ - Villa am Bernsteinsee. Klassiknacht an der Villa am Bernsteinsee am Samstag, 3. September, 20:00 Uhr.

Bitterfeld (WS).
Seit Jahren begeistert die „Last Night of the Proms“ in der Londoner Royal Albert Hall das Publikum mit seiner einzigartigen Mischung aus Klassik und Pop. Wer das Flair dieses legendären Konzertes einmal live erleben möchte, muss aber nicht unbedingt an die Themse reisen: Bei "The Night of Classic and Pop" können die Besucher das Flair des berühmten Londoner Konzerts am Bernsteinsee erleben. Am Samstag, den 3. September, bescheren die Frankfurter Sinfoniker und hochkarätige Solisten Musikliebhabern an der Goitzsche ein abwechslungsreiches Programm, ganz im Sinne der Londoner Tradition.

Neben berühmten Klassik-Highlights wie Bizets „Carmen“ oder Verdis „La Traviata“ und unvergesslichen Melodien aus Musicals wie der „West Side Story“ werden auch Songs von Queen oder ein „Best of Abba“-Medley zu hören sein. Als Solisten konnten die bezaubernde Sopranistin Barbara Felicitas Marín und die virtuose Geigerin Angelika Lichtenstern gewonnen werden. „The Night of Classic & Pop“ setzt aber noch eins drauf: Den männlichen Gesangspart wird Rafael Cavero übernehmen.

Der mehrfach ausgezeichnete Tenor begeisterte im Jahr 2012 mit seiner ausdrucksstarken Stimme in der TV-Show "Das Supertalent" Millionen von Fernsehzuschauern. Cavero kennt kein Schubladendenken bezüglich der musikalischen Genres und seine stimmliche Vielseitigkeit reicht von Schubert bis Pop, von Oratorium bis Oper. Ob große Oper wie Verdis "Nabucco", ob Auftritte auf den Bahamas oder Schallplattenaufnahmen – der charismatische Tenor bezaubert sein Publikum in einer enormen Bandbreite, ganz ohne das Klischee des Tenors zu bedienen. Idealbedingungen für einen gelungenen Abend voll mitreißender Musik unter freiem Himmel!

Künstler: Barbara Felicitas Marín, Sopran - Rafael Cavero, Tenor - Angelika Lichtenstern, Violine - Frankfurter Sinfoniker. Mehr Informationen und Onlinetickets gibt es unter www.wochenspiegel-web.de und www.kaenguruh.de. Für die Kunden der Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld hat Markus Klatte ein besonderes Angebot: sie können die Eintrittskarten mit einem Kundenvorteil von 20 Prozent erwerben. Aber auch Inhaber der MZ-Card erhalten einen Preisvorteil von 15 Prozent.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Azubi gesucht!“ - das Ausbildungsmagazin „Azubi gesucht!“ - das Ausbildungsmagazin Der Wochenspiegel übergibt in der Sekundarschule Raguhn das druckfrische „Azubi-Magazin“ 2019. Hier können sich die Schülerinnen und...
Anzeige
Sag Ja!
Models: Die eine und die andere Braut Models: Die eine und die andere Braut Wochenspiegel-Themenjahr „Menschenskinder“ stellt gewöhnliche und besondere Menschen vor - diesmal Wiebke und Margret Zander - Models aus...
Anzeige
Die Wunschzettel sind unterwegs Die Wunschzettel sind unterwegs 100 Kinder in der Bitterfelder MZ-Servicepunkt- und Wochenspiegel-Geschäftsstelle. Gesundheit, Freundschaft und Zeit sind Wünsche die unter die Haut...
Anzeige
Trauerportal