Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Tanzspektakel mit viel Schwung und Stimmung >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 27.10.2015 um 08:28:05

Tanzspektakel mit viel Schwung und Stimmung

Sie hatten nicht nur die auffälligsten Kostüme, sie brillierten auch in der Disziplin Mischgruppe, das Tanzstudio Plauen mit dem Tanz „Thriller“. Sie hatten nicht nur die auffälligsten Kostüme, sie brillierten auch in der Disziplin Mischgruppe, das Tanzstudio Plauen mit dem Tanz „Thriller“.
Foto: Detlef Barth
Showtime-Pokal-Tanzwettbewerb im Glaspalast. Sieben Stunden Tanz - mehr als 250 Teilnehmer und ein begeistertes Publikum.

Dessau (db).
Mehr als sieben Stunden Tanzsport erlebten die Besucher beim traditionellen „Showtime-Po­­kal-Wettbewerb“ im Glaspalast des Anhaltischen Berufsschulzentrum. Rund 20 Tanzvereine waren dabei. Zur Eröffnung überreichten Veranstaltungsleiterin Gabriele Janke und Stadtsportdirektor Ralph Hirsch der ehemaligen Ballettmeisterin des Wolfener Ballettensembles Christa Künne einen Ehrenpokal. Seit vielen Jahren arbeitet sie ehrenamtlich in der Jury mit. Ihr ganzes Leben widmete sie dem Tanz für Kinder und Jugendliche.

Ca. 250 Tänzerinnen und Tänzer stellten sich der Wertungsjury. Und einige sollten besonders in Erinnerung bleiben. So die erst fünfjährige Mia Sophie Janke, die mit ihrem Tanz „Rotkäppchen“ sich einen ersten Platz ertanzte. Und noch eine weitere Dessauer Solotänzerin sollte einen ersten Platz im Solotanz ertanzen, Hanna Meißner.

Und wer war Gabriele Janke noch besonders aufgefallen? „Nun, da gibt es einige, so bei den Kindern bis 6 Jahre im Gruppentanz die Tanzgruppe Bewegungskiste Wittenberg (1. Platz und Wanderpokal), bei Kindern bis 10 Jahre im Gruppentanz der Aerobic und Tanzverein Zahna (1. Platz und Wanderpokal), Jugend 11 bis 15 Jahre im Gruppentanz das Wolfener Ballettensemble (1. Platz) und ab 16 Jahre Gruppentanz Tanzgirls- und Boys aus Zschornewitz (1. Platz und  Wanderpokal).“

Nahtlos schloss sich auch im Bereich „Showfolklore“ die Tanzgruppe „Schaut-hin“ Dessau (1. Platz und Wanderpokal) an. Danke auch an die Tanzgruppe Showtime und an die Anhaltische Ballettschule aus Dessau. Beide nahmen an der Sonderdisziplin “Tanz für den Frieden“ teil.

Drei weitere Wanderpokalgewinner sollten den Zuschauern zudem besonders aufgefallen sein, wobei man bei über sieben Stunden Tanz nicht jede Gruppe beobachten konnte. In der  Altersgruppe B (Jugend bis 15 Jahre) die Tanzgirls- und Boys aus Zschornewitz  mit ihrem „Twistmedley“, wofür sie 50 Punkte von 50 von der Jury bekamen.

Eindrucksvoll auch in der Disziplin „Mischgruppe“ das Tanzstudio Plauen mit der Umsetzung von Michael Jacksons Tanz „Thriller“ (ebenso 50 Punkte) und in der Disziplin Paartanz „Altersgruppe C ab 16 Jahre) die Tanzgirls- und Boys aus Zschornewitz mit den Tänzern Luisa Wehle und Kay Brauer (50 Punkte).

 
 
 




Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Die Flirtromanze am See Die Flirtromanze am See Der Wochenspiegel ist auf der Suche nach dem Brautpaar des Jahres 2020 - die feierliche Kürung erfolgt am 16. Januar 2021 auf dem Hochzeitsgut...
Anzeige
Sag Ja!
Karneval in der Corona-Krise - Landespräsident spricht im Sachsen-Anhalt Podcast über die aktuelle Situation Karneval in der Corona-Krise - Landespräsident spricht im Sachsen-Anhalt Podcast über die aktuelle Situation Die Karnevalssession 2020/21 steht in Sachsen-Anhalt unter keinem guten Stern. Durch die Corona-Pandemie stecken die Jecken in der „Narrantäne“...
Anzeige
Traditionstreffen BSG Motor Dessau: Fußballhelden von einst schwelgen in Erinnerungen Traditionstreffen BSG Motor Dessau: Fußballhelden von einst schwelgen in Erinnerungen Ehemalige Ligafußballer und Betreuer von Motor. ...
Anzeige
Trauerportal