Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Sachsen-Anhalt Helau in der Staatskanzlei >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 18.01.2016 um 07:39:46

Sachsen-Anhalt Helau in der Staatskanzlei


Foto: Sebastian Köhler
Magdeburg (SBW). Die 23 aktivsten Vereine des Karneval-Landesverbandes Sachsen-Anhalt kamen wieder zum Neujahrsempfang von Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff in die Staatskanzlei nach Magdeburg.

Die Narren aus Werdershausen, Abtsdorf, Quedlinburg, Freyburg, Quenstedt, Bennungen, Schwenda, Obhausen, Merseburg-Meuschau, Bernburg, Könnern, Aschersleben, Nienburg, Wahrburg, Roitzsch, Tangermünde und Rochau hatten in diesem Jahr die Ehre.

Aus Dessau-Roßlau waren der Waldeser Carneval Club sowie der Roßlauer Karneval Club dabei. Aus Halle fuhren Vertreter des Karneval Club der Eisenbahner Saxonia, der HKG „Die Saalenarren“, des C2HN Halle-Neustadt und des Halleschen Saalkreis Karneval HSKV in die Landeshauptstadt. 

ZUR FOTOGALERIE

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Aken in großen Bildern Aken in großen Bildern Stefan Julius veröffentlicht Stadtansichten im Kalender 2017. Ausgewählte Motive aus den Vorjahren können als Poster bestellt werden. ...
Anzeige
Trauerportal
Kommunen brauchen mehr Geld für Integration Kommunen brauchen mehr Geld für Integration Eine Studie zur Integration von Flüchtlingen wurde vorgestellt.  ... Verlosung: Ghostbusters Verlosung: Ghostbusters Ghostbusters kehrt endlich mit Regisseur Paul Feigs origineller und urkomischer Interpretation der klassischen, übernatürlichen Komödie...
Anzeige
Trauerportal