Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Biker zeigen Herz >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 11.04.2017 um 08:09:58

Biker zeigen Herz

Dessauer Motorradfreunde zu Besuch im Kinder- und Jugendheim Dessauer Motorradfreunde zu Besuch im Kinder- und Jugendheim "Wolkenfrei".
Foto: Beatrice Haas
Dessau (bh). Die Benefizaktion „Biker zeigen Herz für Kinder“ erlebt unter der Schirmherrschaft von Jens Krause, Beigeordneter für Gesundheit, Soziales und Bildung, in Dessau-Roßlau ihre zweite Auflage. Am 30. April stehen die Biker und ihre Maschinen erneut für den gemeinsamen Spaß und den guten Zweck in den Startlöchern.

In diesem Jahr findet die Ausfahrt zugunsten des Kinder- und Jugendheimes „Wolkenfrei“ in Dessau statt. Von dem Erlös soll der Freizeitplatz auf dem Heimgelände umgestaltet werden. Wie gewaltig sich so ein Bike anfühlt, durften die Kinder und Jugendlichen schon mal ausprobieren. Sie waren schwer beeindruckt.

Die Ausfahrt startet am 30. April, um 11 Uhr vom Hugo-Junkers-Flugplatz, Alte Landebahn 27. Bereits ab 8 Uhr können Fotos geschossen und Benzingespräche geführt werden. Die 60 Kilometer lange Strecke führt u. a. über Osternienburg und Quellendorf. Das Startgeld beträgt zehn Euro.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Stehen angestellte Landwirte im Regen? Stehen angestellte Landwirte im Regen? Im Kreis Anhalt-Bitterfeld arbeiten 1.800 Menschen in der Branche. Beschäftigte in der Landwirtschaft könnten um Zusatzrente bangen. ...
Anzeige
Trauerportal
Zeugenaufruf – gesucht wird ein Ersthelfer Zeugenaufruf – gesucht wird ein Ersthelfer Am 28.05.2020 um 11:18 Uhr ereignete sich auf der L 165, auf der Kreuzung Queis/ K 2139 (Saalekreis), ein Verkehrsunfall. ...
Anzeige
Wenn es wieder (R)auscht… Wenn es wieder (R)auscht… Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Der Wochenspiegel lässt sich von Reisen mit Erlebnissen und Anekdoten erzählen... hier...
Anzeige
Sag Ja!