Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Raus aus dem Klassenzimmer - rein in die Redaktion >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 29.09.2017 um 08:24:53

Raus aus dem Klassenzimmer - rein in die Redaktion

Schüler der Friedensschule schauten sich in den Redaktionsräumen um. Schüler der Friedensschule schauten sich in den Redaktionsräumen um.
Foto: Florentine Wollenheit
Dessau (red). Am Montag waren Schüler der 9. Klasse der Friedensschule Dessau zu Besuch beim Wochenspiegel und Super Sonntag. Im Rahmen des Wahlpflichtkurses „Kultur und Künste“, unter dem Thema Medien, schauten sich die Schüler in der Redaktion um.

Schüler-Grüße

Die Schüler der Friedensschule senden Grüße aus der Redaktion. Fabian Lorenz (15) grüßt seine Oma und Mama aus Roßlau. Max Mikutta (14)  grüßt den SV Turbo90-Dessau. Lara Eschke (15)  grüßt ihre verrückte Familie. Emily-Jane Wilke (15) grüßt Sebastian R. und ihre Mama Yvonne W. Kim Gengelbach (16): „Ich grüße meinen Vater Heiko Gengelbach.“ Leonie Rusch (14)  grüßt Oma und Opa. Marc Müller (15) grüßt Mama und Papa. Moritz Bube (15) grüßt Oma und Opa. Avin Sayed Alo (16) grüßt Ezzeddin und Zubiada. Shahd Almasmoum (17) grüßt Firas, Ghalia und seine Geschwister. Thomas Siakaras  (15) grüßt Christos. Muhammad Ali Muadamani (17) grüßt seine Familie und Frau Seebert. Peggy Pschan grüßt Oma Inge und Opa Günther, Charlotte und Simon und ihr nettes Kollegium.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Frau stirbt bei Wohnhausbrand in Burgkemnitz Frau stirbt bei Wohnhausbrand in Burgkemnitz 51-jähriger Lebenspartner wird noch vermisst. Dachstuhl des Einfamilienhauses steht beim Eintreffen der Rettungskräfte vollständig in Flammen. ...
Anzeige
Trauerportal
In Sekunden ist alles in Schutt und Asche In Sekunden ist alles in Schutt und Asche Drei Menschen, drei Erinnerungen, drei Schicksale - Peter Krüger, Ehrenfried Keil und Heike Nywelt. Das Chemieunglück, die Trauer und eine Debatte um...
Anzeige
An zwei Sommerabenden spuckt und speit der Vulkan in Wörlitz An zwei Sommerabenden spuckt und speit der Vulkan in Wörlitz Ein künstlicher Vulkan, der Feuer spuckt, ist europaweit einmalig. ...
Anzeige
Trauerportal