Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Tenor Rudy Giovannini bezirzt die Frauen im Ferienhof Großpaschleben >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 08.03.2018 um 08:31:11

Tenor Rudy Giovannini bezirzt die Frauen im Ferienhof Großpaschleben

Sänger Rudy Giovannini begeistert das Publikum im Freizeit- und Ferienhof in Großpaschleben. Sänger Rudy Giovannini begeistert das Publikum im Freizeit- und Ferienhof in Großpaschleben.
Foto: Torsten Waschinski Galerie (2 Bilder) Galerie (2 Bilder)
Großpaschleben (TW). Vor ausverkauften Saal hat der Südtiroler Sänger Rudy Giovannini die Besucherinnen im Paschlewwer Freizeit- und Ferienhof in Großpaschleben unterhalten. Mehr als zwei Stunden lang begeisterte der Tenor sein Publikum nicht nur mit Liedern, sondern auch mit humorvollen Sprüchen.

Ferienhof-Chefin Kerstin Nickel hat den Sänger daraufhin gleich dazu eingeladen, auch mal eine Freiluftveranstaltung durchzuführen. Ein Termin steht dafür steht noch nicht fest, wohl aber weitere Höhepunkte auf dem Hofgelände.

So gestalten ehemalige Bandmitglieder des Nockalm Quintetts unter dem Namen KnickerNocker am 11. April einen volkstümlichen Nachmittag mit klassischem Schlagersound. Und anlässlich des Muttertages laden die Ladiner und Nicol am 16. Mai zum musikalischen Beisammensein ein.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Frau stirbt bei Wohnhausbrand in Burgkemnitz Frau stirbt bei Wohnhausbrand in Burgkemnitz 51-jähriger Lebenspartner wird noch vermisst. Dachstuhl des Einfamilienhauses steht beim Eintreffen der Rettungskräfte vollständig in Flammen. ...
Anzeige
Trauerportal
In Sekunden ist alles in Schutt und Asche In Sekunden ist alles in Schutt und Asche Drei Menschen, drei Erinnerungen, drei Schicksale - Peter Krüger, Ehrenfried Keil und Heike Nywelt. Das Chemieunglück, die Trauer und eine Debatte um...
Anzeige
An zwei Sommerabenden spuckt und speit der Vulkan in Wörlitz An zwei Sommerabenden spuckt und speit der Vulkan in Wörlitz Ein künstlicher Vulkan, der Feuer spuckt, ist europaweit einmalig. ...
Anzeige
Sag Ja!