Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Der Gentlemen-Boxer kommt nach Dessau >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 15.06.2018 um 10:19:58

Der Gentlemen-Boxer kommt nach Dessau

Ralph Hirsch (l.) und Felix Zilke lüften das Geheimnis. Ralph Hirsch (l.) und Felix Zilke lüften das Geheimnis.
Foto: Anke Katte
Dessau (ak). Wer wird  nach Ede Geyer, Hans Meyer, Jens Weißflog und Heike Drechsler der nächste Gast in der unterhaltsamen Talkreihe „Anhalt Sport trifft Legenden“ sein? Sportdirektor Ralph Hirsch und Sportevents-Manager Felix Zilke hielten den Spannungsbogen möglichst lange hoch. Der Name des ehemaligen Sportstars der Superlative wurde erst mitten im Pressegespräch gelüftet.

Am 4. Oktober wird Boxlegende Henry Maske im Autohaus Peters über seine Karriere als Amateur- und Profiboxer und die Zeit danach plaudern.

Der Gentlemen Boxer war von 1993 bis 1996 Weltmeister im Halbschwergewicht (IBF). Den Grundstein seiner Karriere hatte Henry als Amateursportler in der damaligen DDR gelegt. Er gewann fünfmal die DDR-Meisterschaft, wurde 1988 Olympiasieger und 1989 Amateur-Weltmeister. Nach fast elfjähriger Pause vom Boxport stand Henry Maske 2007 noch einmal im Ring, um eine offene Rechnung zu begleichen. Er besiegte den amtierenden WBA-Weltmeister im Cruisergewicht, Virgil Hill, der ihm ein Jahrzehnt zuvor die einzige Niederlage in seiner Profikarriere beschert hatte, souverän. 12.500 Zuschauer verfolgten sein Comeback in der Olympiahalle in München.

Ralph Hirsch: „Es freut uns sehr, dass es uns gelungen ist, Henry Maske nach Dessau zu holen. Nie war der Name Legende passender als bei ihm. Ich bin überzeugt, dass das ein sehr gelungener und interessanter Abend werden wird. In seinen Kämpfen hat uns Henry immer verzückt. Das wird er auch im Talk am 4. Oktober tun.“

Karten gibt es ab sofort u. a. in der Tourist-Information Dessau und im Pressezentrum Kanski.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeieinsatz in Dessau-Nord: Auseinandersetzung im Dealermilieu Dessau (red). Am 15. Januar hatte es in Dessau-Nord einen groß angelegten Polizeieinsatz gegeben. Dabei handelte es sich um Durchsuchungsmaßnahmen...
Anzeige
Sag Ja!
Im Sonderzug unterwegs zwischen Köthen und Aken Im Sonderzug unterwegs  zwischen Köthen und Aken Am ersten Märzwochenende dreht sich die Uhr noch einmal zurück. Dann werden die 80-er Jahre rund um den Bahnhof Köthen und auch auf der Strecke...
Anzeige
Tierpark Dessau: Trauer um Braunbär Teddy Tierpark Dessau: Trauer um Braunbär Teddy Am 14. Januar wurde der 34 Jahre alte Braunbär „Teddy“ nach langer Krankheit eingeschläfert. ...
Anzeige
Sag Ja!