Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Chihuahuatreffen in Holzweißig >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 14.07.2018 um 15:03:02

Chihuahuatreffen in Holzweißig

Chihuahuas sind menschenbezogen Hunde und passen sich sehr gut an das Familienleben an, heute am Samstag auf dem Holzweißiger Hundeplatz zu bestaunen. Chihuahuas sind menschenbezogen Hunde und passen sich sehr gut an das Familienleben an, heute am Samstag auf dem Holzweißiger Hundeplatz zu bestaunen.
Foto: Thomas Schmidt
Kleine Hunde mit großem Herz und Kuschelfaktor. Chihuahuas sind menschenbezogen Hunde und passen sich sehr gut an das Familienleben an.

Holzweißig (WS).
Der Höhepunkt steht für die Holzweißiger Chihuahuas an. Das alljährliche Chihuahua-Treffen, organisiert von Gabriele gemeinsam mit ihrem Mann Fred Gauter. Gut 50 bis 60 Zweibeiner kommen mit ihren Hunden nach Holzweißig (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) und haben beim Fachsimpeln, Beschnuppern und kleinen Wettbewerben jede Menge Spaß. Los geht’s heute am Samstag (14. Juli) gegen 12:00 Uhr, auf den Holzweißiger Hundeplatz (Anfahrt Hundeplatz: In Holzweißig die Einfahrt zwischen der Helenenstraße 22 bis 24 reinfahren und dann links in 200 Meter befindet sich der Platz). Weitere Infos und Anmeldung für Kurzentschlossene unter 0172 7541879. Doch wer möchte, kann einfach die kleinen Familienhunde als Besucher bestaunen. Der Eintritt ist frei.

Doch warum gerade Chihuahuas? Darauf hat die Hobbyzüchterin Gabriele Gauter sofort eine Antwort. „Weil sie liebenswert, anhänglich, treu, lebhaft, aufmerksam, selbstbewusst und flink sind. Obwohl sie mit ihrem Idealgewicht von 1,5 bis 3 Kilo zu den kleinsten Hunden der Welt zählen, sind sie intelligent, wachsam und mutig. Manchmal neigen sie zu leichten Fällen von Größenwahn und überschätzen sich gern einmal, wenn es darum geht, ihrem Herrchen oder Frauchen zu gefallen und sie zu beschützen. Eben echte Hunde, die als solche auch verstanden und behandelt werden sollten.“ Chihuahuas richtige kleine Lieblinge zum Knuddeln. Wer das gerne mal erleben möchte, ist beim Holzweißiger Chihuahuastreffen genau an der richtigen Adresse.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeieinsatz in Dessau-Nord: Auseinandersetzung im Dealermilieu Dessau (red). Am 15. Januar hatte es in Dessau-Nord einen groß angelegten Polizeieinsatz gegeben. Dabei handelte es sich um Durchsuchungsmaßnahmen...
Anzeige
Trauerportal
Im Sonderzug unterwegs zwischen Köthen und Aken Im Sonderzug unterwegs  zwischen Köthen und Aken Am ersten Märzwochenende dreht sich die Uhr noch einmal zurück. Dann werden die 80-er Jahre rund um den Bahnhof Köthen und auch auf der Strecke...
Anzeige
Tierpark Dessau: Trauer um Braunbär Teddy Tierpark Dessau: Trauer um Braunbär Teddy Am 14. Januar wurde der 34 Jahre alte Braunbär „Teddy“ nach langer Krankheit eingeschläfert. ...
Anzeige
Unser Land