Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Deutsche Meisterschaft der Floristen in Berlin: Andrea Knutas geht für Sachsen-Anhalt an den Start >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 09.08.2018 um 16:50:17

Deutsche Meisterschaft der Floristen in Berlin: Andrea Knutas geht für Sachsen-Anhalt an den Start

Floristik-Landesmeisterin Andrea Knutas und ihr Kollege Martin Neumann (Landesmeister 2015) bereiten sich auf die Deutsche Floristik Meisterschaft, die im August in Berlin ausgetragen wird, vor. Martin wird Andrea dabei als Assistent zur Seite stehen. Floristik-Landesmeisterin Andrea Knutas und ihr Kollege Martin Neumann (Landesmeister 2015) bereiten sich auf die Deutsche Floristik Meisterschaft, die im August in Berlin ausgetragen wird, vor. Martin wird Andrea dabei als Assistent zur Seite stehen.
Foto: Anke Katte
In Berlin wetteifern Deutschlands Top-Floristen um die Gunst der Jury und des Publikums.

Berlin/Dessau (red). Die Potsdamer Platz Arkaden werden bunt, sie werden duften und die Kulisse für traumhafte Blüten-Kreationen sein, wenn sich am 17. und 18. August 2018 bei der Deutschen Meisterschaft der Floristen die Gewinner der Landesmeisterschaften der einzelnen Bundesländer präsentieren. 

Bereits zum 32. Mal stellen Deutschlands Top-Floristen die Vielfalt ihres fantastischen Handwerks mit viel Ideenreichtum, Leidenschaft und Talent unter Beweis und entwerfen in Echtzeit vor den Augen der Juroren blühende Wunderwerke. 
Das Wettkampf-Motto „Be real“ möchte Teilnehmer und Publikum dazu anhalten, sich trotz aller virtuellen Möglichkeiten darauf zu besinnen, wie schön die Echtheit der analogen Welt mit ihrer Vielfalt an Farben, Formen und Düften sein kann – denjenigen Eigenschaften, die jeder Blume ihren einzigartigen Charakter geben.

Auch in diesem Jahr wird Berlins regierender Bürgermeister Michael Müller die Schirmherrschaft übernehmen. 
Die hochkarätige Fachjury, bestehend aus namhaften Floristik-Experten, muss in insgesamt fünf Wettbewerbsaufgaben überzeugt werden. Vier davon sind den Teilnehmern bereits be­­kannt: Raumschmuck zum Thema „Digital Illusion meets reality“, eine Tischdekoration „Eat together – offline chatten“, eine freie Kreativarbeit passend zu dem Motto „Popular hashtags“ und die Gestaltung eines Blumenstraußes „Perfectly Imperfect“. Die fünfte Wettbewerbsarbeit ist wie immer eine Überraschungsarbeit. 
Gemeinsamer Veranstalter sind erneut der Fachverband Deutscher Floristen e.V. und die Fleurop AG.
Die Kandidaten erwartet ein straffer Zeitplan: Drei der fünf gestellten Aufgaben müssen sie bereits am ersten Wettbewerbstag bestreiten, am Folgetag finden dann die letzten beiden Wettkampfdisziplinen statt, bevor es zur Siegesfeier ins Sony Center Berlin geht.

Sachsen-Anhalt wird in diesem Jahr von Landesmeisterin Andrea Knutas aus Dessau vertreten. 
Auf das Meisterschaftswochenende bereitet sich die Floristin, die in Dessau arbeitet und in Vockerode lebt, schon seit langem vor. Unterstützung be­­kommt sich dabei von ihrem Kollegen Martin Neumann, der 2015 den Landesmeistertitel geholt hat, und von ihrem Lebensgefährten Jürgen Guckland. 



Es gilt Ideen für das nicht ganz einfache Wettkampf-Motto zu sammeln, Entwürfe zu kreieren und Vorarbeiten zu leisten. 
Am Ende kommt es aber auf Andrea Knutas ganz allein an, ob sie in der vorgegebenen Zeit mit der nötigen Handwerkskunst, Geschicklichkeit und Kreativität die Wettbewerbsbeiträge ohne Pannen umsetzt und die Jury überzeugt. Ihr Ziel: Eine Platzierung unter den ersten Drei. 

Der Super Sonntag drückt die Daumen. 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Verlosung: Plötzlich Santa Verlosung: Plötzlich Santa Niemand liebt das Weihnachtsfest mehr als der Tischler Andersen. Verkleidet mit weißem Rauschebart und rotem Mantel, möchte er seine Familie an...
Anzeige
Unser Land
Helfer mit Herz Helfer mit Herz Dessau (red). Über eine Spende von 600 Euro freut sich die Regenbogenschule in Dessau. Das Geld stammt aus der Aktion "Helferherzen" des...
Anzeige
FOTOS & VIDEOS: Erinnerungen an die Zeit der Völkerschlacht bei Leipzig - Liebertwolkwitz 1813 FOTOS & VIDEOS: Erinnerungen an die Zeit der Völkerschlacht bei Leipzig - Liebertwolkwitz 1813 Liebertwolkwitz (red). Einmal im Jahr taucht der Ort Liebertwolkwitz bei Leipzig in die Geschichte ein und erinnert an das Jahr 1813, die Zeit der...
Anzeige
Unser Land