Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Gropius-Gymnasium Dessau gibt Weihnachtskonzert für Kinderhospiz Mitteldeutschland >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 06.12.2018 um 14:55:15

Gropius-Gymnasium Dessau gibt Weihnachtskonzert für Kinderhospiz Mitteldeutschland

Nach dem erfolgreichen Konzert in der Johanniskirche wurde der dem Gymnasium der Titel Nach dem erfolgreichen Konzert in der Johanniskirche wurde der dem Gymnasium der Titel "Schule mit Herz" verliehen.
Foto: Walter-Gropius-Gymnasium
Dessau (red). Das traditionelle Weihnachtskonzert des Gymnasiums „Walter Gropius“ in der voll besetzten Johanniskirche in Dessau stand in diesem Jahr unter einem besonderen Stern. Hatte man sich doch im Vorfeld entschieden, Spenden für das Kinderhospiz Mitteldeutschland zu sammeln.

Der Kinder-, Jugend- und Kammerchor der Schule unter der Leitung von Jörg Brückner sowie die Instrumental- und Gesangssolisten zeigten eine das Publikum begeisternde Leistung auf hohem künstlerischem Niveau.

Marcus Köhler vom Kinderhospiz nahm sichtlich beeindruckt am Konzertende den Spendencheck über 600 Euro aus den Händen von Schulleiter Michael Teichert und den Schülersprechern der Schule entgegen und dankte allen Anwesenden mit bewegenden Worten. Dem Gymnasium wurde in diesem Rahmen mit einer Urkunde der Titel „Schule mit Herz“ verliehen.   

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeieinsatz in Dessau-Nord: Auseinandersetzung im Dealermilieu Dessau (red). Am 15. Januar hatte es in Dessau-Nord einen groß angelegten Polizeieinsatz gegeben. Dabei handelte es sich um Durchsuchungsmaßnahmen...
Anzeige
Unser Land
Im Sonderzug unterwegs zwischen Köthen und Aken Im Sonderzug unterwegs  zwischen Köthen und Aken Am ersten Märzwochenende dreht sich die Uhr noch einmal zurück. Dann werden die 80-er Jahre rund um den Bahnhof Köthen und auch auf der Strecke...
Anzeige
Tierpark Dessau: Trauer um Braunbär Teddy Tierpark Dessau: Trauer um Braunbär Teddy Am 14. Januar wurde der 34 Jahre alte Braunbär „Teddy“ nach langer Krankheit eingeschläfert. ...
Anzeige
Trauerportal