Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Advents- und Weihnachtsgeschehen in der Region Bitterfeld-Wolfen II >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 10.12.2018 um 08:04:44

Advents- und Weihnachtsgeschehen in der Region Bitterfeld-Wolfen II

Der 2. Advent steht vor der Tür und auch rund um das Wochenende öffnen zahlreiche Advents- und Weihnachtsmärkte ihre Pforten und es finden zahlreiche Veranstaltungen rund um das Weihnachtsfest statt - dabei präsentieren zahlreichen Kindertagesstätten, Schulen, Vereine und Kommunen weihnachtliches Flair und Ambiente rund um den Duft von Zimt, Mandeln und Punsch. Der 2. Advent steht vor der Tür und auch rund um das Wochenende öffnen zahlreiche Advents- und Weihnachtsmärkte ihre Pforten und es finden zahlreiche Veranstaltungen rund um das Weihnachtsfest statt - dabei präsentieren zahlreichen Kindertagesstätten, Schulen, Vereine und Kommunen weihnachtliches Flair und Ambiente rund um den Duft von Zimt, Mandeln und Punsch.
Foto: Thomas Schmidt
Mantel-, Zimt- und Glühweinduft liegt in der Luft. Auch in der Region Bitterfeld-Wolfen: Advents- und Weihnachtsmärkte - Advent, Advent, das 2. Lichtlein in der Region brennt.

Historischer Weihnachtsmarkt in Wolfen
Wolfen (WS).
Es ist wieder soweit, vom 7. bis 9. Dezember öffnet der „Historische Weihnachtsmarkt“ in Wolfen am „Alten Markt“, in der Leipziger Straße, seine Pforten für Gäste und Besucher. Ein mittelalterlich gestalteter Adventsmarkt, mit Gauklern und Musikanten, bietet ein etwas anderes vorweihnachtliches Ambiente. Ansonsten erwartet den Besucher knisternde Feuer und der Duft von frischem Backwerk, heißem Honigwein und Gewürzen. Freitag und Samstag ist der Weihnachtsmarkt bis 20:00 Uhr geöffnet und am Sonntag schließt der Weihnachtsmarkt um 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Sandersdorfer Weihnachtsmarkt
Sandersdorf (WS).
Der Weihnachtsmarkt in Sandersdorf findet traditionell am zweiten Adventswochenende, vom 7. bis 9. Dezember rund um das Rathaus in Sandersdorf, Bahnhofstraße 2, statt. Beginn am Freitag um 15:00 Uhr und samstags und sonntags jeweils 10:00 Uhr. Wie in jedem Jahr werden zwei Staracts in Sandersdorf-Brehna erwartet: Am Samstag um 16 Uhr begeistern Silke & Dirk Spielberg mit Schlagern und am Sonntag um 16:30 Uhr singt Volksmusikstar Stefan Mross.

Zörbiger Schlossweihnacht
Zörbig (WS).
Der traditionelle Weihnachtsmarkt inmitten der mittelalterlichen Kulisse des Zörbiger Residenzschlosses öffnet am 8. und 9. Dezember, jeweils ab 14:00 Uhr, seine Pforten. Besucher sich auf ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, gestaltet von den Kinder- und Jugendeinrichtungen, der Grundschule, Vereinen und Chören sowie Musikvereinigungen aus Zörbig. Auch die Sonderausstellung im Museum unter dem Motto „Spielzeug aus 100 Jahren – ganz ohne PC & Co.“, das Zörbiger Weihnachtspostamt, die Märchenstunde für Groß und Klein, die Bastelstube und vieles mehr ist zu bestaunen.

13. Steinfurther Weihnachtsmarkt
Steinfurth/Wolfen (WS).
Der 13. Steinfurther Weihnachtsmarkt öffnet am Samstag, den 8. Dezember, ab 14:00 Uhr, in den Vereinshäusern und auf dem Gelände des Bürgervereins seine Pforten. Um 14:00 Uhr erfolgt die Markteröffnung – dabei wartet ein reiches Angebot an weihnachtlichen Leckereien und Getränken im Vereinshaus II. Stände bieten ein vielseitiges weihnachtliches Sortiment an und für die Kinder gibt es eine Bastelstraße. Gegen 14:30 Uhr gibt es dann einen Kaffeenachmittag mit einem weihnachtlichen Unterhaltungsprogramm der Kindertagesstätte „Pusteblume“ und dem Wolfener Ballett-Ensemble e. V. im Vereinshaus I. Dabei musizieren die Kinder der Musikschule „Gottfried Kirchhoff“ Bitterfeld... und der Weihnachtsmann kommt. Um 17:30 Uhr startet ein Fackel- und Lampionumzug durch Steinfurth und weiterhin stehen wieder Traktorfahrten für Kinder auf dem Programm. Die Vereinsmitglieder und Steinfurther Bürger backen traditionell leckeren Kuchen. Der Bürgerverein Steinfurth e. V. erwartet seine Gäste.

Advent im Herrenhaus
Muldenstein (WS).
Auch in diesem Jahr findet wieder ein gemütlicher Weihnachtsmarkt am Samstag, den 8. Dezember im Innenhof des Herrenhauses in Muldenstein (Am Alten Kloster 1) statt. Um 15:00 Uhr beginnt für die Jüngsten das Puppentheater "Weihnachtliche Kasperlgeschichten". Ab 16:00 Uhr spielt das Bergmannsorchester Bitterfeld weihnachtliche Lieder. Dazu gibt es allerlei Stände am und im Herrenhaus, Weihnachtliches zum Anschauen und Kaufen vom Kreativzirkel Muldenstein. Dazu einen romantischen Weihnachtsmarkt im Innenhof mit: Rotem und Weißem Glühwein, leckerem Kinderpunsch sowie Saftiges vom Holzkohlegrill und Wildgulasch, jedoch auch Stollen und Plätzchen zum Kaffee von Veit's BackParadies werden angeboten. Der Weihnachtsmann wird auch erwartet.

Tornauer Weihnachtsmarkt und Adventssingen
Tornau vor der Heide (WS).
Zum 8. Tornauer Weihnachtsmarkt und Adventssingen lädt der Heimat- und Dorfverein Tornau vor der Heide e.V. am Samstag, den 8. Dezember, ab 15 Uhr, ein. Gegen 16:00 Uhr erklingen weihnachtliche Lieder und gegen 17:00 Uhr kommt der Weihnachtsmann für die kleinen Gäste. Für warme Speisen und Getränke ist gesorgt.

Weihnachtskonzert in der Friedersdorfer Kirche
Friedersdorf (WS).
Ein besonderes Erlebnis gibt es am Samstag, den 8. Dezember in der Friedersdorfer Kirche. Zu hören ist ein Weihnachtskonzert mit dem Duo-Unterhaltungs-MIX aus Wittenberg. Beginn: 16:00 Uhr, der Eintritt frei. Ab 14:00 Uhr gibt es vor dem Klangerlebnis Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus.

Bitterfelder Turngala – Gegensätze ziehen sich an
Bitterfeld (ts).
Turnen ist manchmal gegensätzlich und das finden die Turnerinnen und Turner der SG Chemie Bitterfeld Abteilung Turnen auch. Doch das was das Bitterfelder Turnensemble zeigt, ist am 8. Dezember, Beginn 15 Uhr, in der Brauereiturnhalle, ein heißes Feuerwerk voller Gegensätze, die sich in der Bitterfelder Turnkunstgala magisch anziehen.

16. Thalheimer Weihnachtstreff
Thalheim (WS).
Der 16. Thalheimer Weihnachtstreff öffnet am zweiten Adventssonntag, dem 9. Dezember, ab 15:00 Uhr, an der Freilichtbühne seine Türen. Unter anderem gibt es den traditionellen Stollenanschnitt mit dem Oberbürgermeister Armin Schenk, dem Ortsbürgermeister Manfred Kressin und dem Vorsitzenden des Thalheimer Heimatvereins e. V., Uwe Bruchmüller. Im Anschluss präsentieren die Kinder der Kindertagesstätte „Rotkäppchen“ ein buntes Weihnachtsprogramm. Auf alle Fälle kommt am Nachmittag auch der Weihnachtsmann und überrascht die Jüngsten mit kleinen Geschenken. Der Entertainer Marko Roye bereichert das Fest mit weihnachtlichen Darbietungen. Die Feuerwehr Thalheim erwartet die Besucher zur kreativen Gestaltung kleiner Weihnachtsgeschenke im Bastelzelt. In der Märchenstube des Thalheimer Heimatvereins e. V. werden alte Märchen und Sagen für Groß und Klein erzählt und in der gemütlichen Kaffeestube laden die Frauen des Thalheimer Heimatverein e. V. zum gemütlichen Beisammensein ein. Der Malzirkel der Kunstmalerin Anke Schön-Erhart gibt indes in einer Ausstellung Einblicke in die kunstvolle Arbeit. Die Hobbykünstler stehen gern zu Gesprächen und Fragen bereit. Außerdem warten Kutschfahrten für Klein und Groß auf die Gäste. Für das leibliche Wohl der Besucher mit Waffeln, Brezeln, Schokoäpfeln, Deftigem vom Grill, frischen Backwaren aus dem Holzbackofen, Fettschnitten, Pizzabrötchen, Glühwein und verschiedenen Getränken ist gesorgt. Der Thalheimer Heimatverein e. V. freut sich auf seine Besucher.

Beyersdorfer Weihnacht
Beyersdorf (WS).
Am 9. Dezember, ab 14 Uhr, beginnt das Beyersdorfer Weihnachsfest in der romanischen Dorfkirche mit Geschichten, Liedern und gemeinsamem Singen.

Roitzscher Weihnachtsmarkt
Roitzsch (WS).
Der Roitzscher Weihnachtsmarkt öffnet auf der Kirchwiese in Roitzsch am zweiten Adventssonntag, dem 9. Dezember, ab 15:30 Uhr. Los Geht’s mit dem Kuchenbasar ab 15:30 Uhr und gegen 15.45 Uhr gibt es dann ein weihnachtliches Kulturprogramm von und mit den Kindern der KiTa „Villa Kunterbunt“. Anschließend erwartet man die Ankunft des Weihnachtsmannes auf der Kirchwiese. In der Roitzscher Kirche findet um 16:30 Uhr das traditionelle Konzert der Chöre aus Rösa-Krina und Roitzsch statt und 18:00 Uhr folgen weihnachtliche Kindertänze des Roitzscher Carnevalvereins. Neben kulinarischen Köstlichkeiten und Glühwein der Roitzscher Gewerbetreibenden und Vereinen, gibt es Fahrten mit der Pferdekutsche (wetterabhängig).

Seniorenweihnachtsfeier in Mößlitz
Mößlitz (WS).
Alle Senioren aus Zörbig und Mößlitz sind am 12. Dezember, ab 14 Uhr, zur Seniorenweihnachtsfeier in die Kulturscheune auf dem historischen Rittergut Mößlitz eingeladen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.stadt-zoerbig.de.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Der Liebe auf der Spur“ – eine Ausstellung für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene „Der Liebe auf der Spur“ – eine Ausstellung für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene Die Mitmachausstellung im Kreismuseum Bitterfeld präsentiert dabei spielerisch verschiedene Gedanken zur vielleicht wichtigsten Sache im Leben: Zuneigung...
Anzeige
Sag Ja!
Denkmal für die Chemiekatastrophe eingeweiht Denkmal für die Chemiekatastrophe eingeweiht Ein Denkmal für einen der schwärzesten Tage in der Chemiegeschichte von Bitterfeld hat seinen Standort als Ort der Begegnung, der Stille und für...
Anzeige
Dieser Sommer klingt in den Ohren - mit Christoph Sakwerda aus Dessau Dieser Sommer klingt in den Ohren - mit Christoph Sakwerda aus Dessau Der Sommer wird musikalisch! Sänger Christoph Sakwerda (20, im Foto rechts) aus Dessau hat sich dafür mit Musikerkollegen getroffen und im...
Anzeige
Unser Land