Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Advents- und Weihnachtsgeschehen in der Region Bitterfeld-Wolfen III >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 17.12.2018 um 09:40:37

Advents- und Weihnachtsgeschehen in der Region Bitterfeld-Wolfen III

Der 3. Advent steht vor der Tür und auch rund um das Wochenende öffnen zahlreiche Advents- und Weihnachtsmärkte ihre Pforten und es finden zahlreiche Veranstaltungen rund um das Weihnachtsfest statt - dabei präsentieren zahlreichen Kindertagesstätten, Schulen, Vereine und Kommunen weihnachtliches Flair und Ambiente rund um den Duft von Zimt, Mandeln und Punsch. Der 3. Advent steht vor der Tür und auch rund um das Wochenende öffnen zahlreiche Advents- und Weihnachtsmärkte ihre Pforten und es finden zahlreiche Veranstaltungen rund um das Weihnachtsfest statt - dabei präsentieren zahlreichen Kindertagesstätten, Schulen, Vereine und Kommunen weihnachtliches Flair und Ambiente rund um den Duft von Zimt, Mandeln und Punsch.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (1 Bild)
Mantel-, Zimt- und Glühweinduft liegt in der Luft. Auch in der Region Bitterfeld-Wolfen: Advents- und Weihnachtsmärkte - Advent, Advent, das 3. Lichtlein in der Region brennt.

Mandolinenkonzert in Ramsin
Ramsin (WS).
Der Förderverein "Dorfkirche Ramsin e.V.", die Mandolinengruppe "Gut Klang" und die Kita „Sonnenschein“ Ramsin sowie die Kirchengemeinde Ramsin laden zum jährlichen Adventskonzert am Samstag, den 15. Dezember, um 15:00 Uhr, in die Dorfkirche Ramsin ein. Der Eintritt ist wie immer frei.

Aussiedler Advent
Wolfen-Nord (WS).
Am Samstag dem 15. Dezember, ab 14:30 Uhr, sind Einheimische, Spätaussiedler und Migranten ins Christophorushaus, in der Raguhner Schleife in Wolfen-Nord eingeladen. Das „Aussiedler-Adventsfest“ wartet mit Märchentheater, Väterchen Frost, einem Krippenspiel, Weihnachtsliedersingen, Kaffee, Pfefferkuchen, Basteln und weiteren Überraschungen auf. Vorbereitet wird die Feier in Zusammenarbeit mit der Theatergruppe der Wolgadeutschen, dem Jugendmigrationsdienst (JM)D, der Friedenskirchgemeinde und dem Netzwerk für Integration. Weitere Informationen gibt es vom Ev. Pfarramt Wolfen-Nord, Margareta Seifert Steinstückenweg 13, Tel. 03494 24081 oder Christophorushaus Tel. 03494 503507.

Adventsmusik in Mühlbeck
Mühlbeck (WS).
Die Kirchengemeinde Mühlbeck freut sich, den Volkschor Muldeklang aus Jeßnitz unter Leitung von Bernadette Göthe zu einem Adventskonzert, am 15. Dezember, um 16 Uhr, in der Feldsteinkirche zu Mühlbeck begrüßen zu können. Es erklingt ein Querschnitt aus schönen Weihnachtsliedern, die auf das Fest einstimmen sollen. Die Kirche verfügt über eine Bankheizung, der Eintritt ist frei.

Zörbiger Feuerwehr macht sich stark
Zörbig (WS).
Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Zörbig möchte am Sonntag, den 16. Dezember, in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr einen besonderen Adventsfrühschoppen mit möglichst vielen Gästen begehen. Denn alle Einnahmen sollen für die Aktion „Gemeinsam stark: Dean aus Zörbig kämpft - Wir helfen!“ gehen. Dazu gibt es nicht nur Glühwein und Speckkuchen sowie weitere Leckereien, es gibt auch ein kulturelles Programm mit Musikern, Turnern, Chören und weiteren Höhepunkten. Treffpunkt ist an der Feuerwehr Zörbig in der Feuerwehrstraße.

Schrenzer Adventssonntag
Schrenz (WS).
Der Sportverein 1950 Schrenz feiert am Sonntag, den 16. Dezember, ab 14:00 Uhr, den 3. Advent im und vor dem Sportlerheim sowie neben dem Sportplatz. Der traditionelle kleine Adventsmarkt bietet für viele Geschmäcker einiges an. Für das leibliche Wohl wird durch viele den Sportverein gesorgt. Auch an die kleinen Gäste wird gedacht, es warten laut Verein einige Überraschungen, unter anderem Zuckerwatte und eine gemütliche Märchenstube.

Advent in Rieda
Rieda (WS).
Der Heimatverein Rieda e. V. lädt am 16. Dezember, ab 16 Uhr, zum 3. Advent in und vor der Kirche in Rieda ein. Es werden Kirhen- und Weihnachtslieder gesungen und die Kinder können basteln. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Anstatt des Eintritts wird um eine Spende gebeten. Der Heimatverein Rieda möchte damit krebskranken Kindern helfen. Der Erlös soll je zur Hälfte an den Verein zur Förderung krebskranker Kinder in Halle sowie an die Aktion „Gemeinsam stark: Dean aus Zörbig kämpft - Wir helfen!“ gehen.

Kulturelle Weihnacht
Bitterfeld (WS).
Ein weihnachtliches Kulturprogramm gibt es für die ganze Familie am 3. Adventsonntag: Die „Kultur Weihnacht" in der Galerie am Ratswall 22, in Bitterfeld. Dazu laden die Galerie am Ratswall, die Musikschule „Gottfried Kirchhoff" und ihre Fördervereine, am 16. Dezember, ab 16:30 Uhr, ein. Das Bühnenprogramm wird mit Schülern und Lehrern der Musikschule „Gottfried Kirchhoff' sowie weiteren Gästen gestaltet. Weiter mit dabei sind ,,Orlando mit seinen Trommelkids", dazu gibt es ein gemeinsames Weihnachtsliedersingen, eine Ausstellung von vom Dresdener Künstler Wolfgang Grau, dazu malt Jewgeni Sidorkin Porträts, es gibt einen Trommelworkshop für Kinder, ein Kindertanzworkshop mit „Tamara", Kinderschminken, das Basteln ,,Mexikanischen Weihnachtssternen" mit Yariela Badtke und viele weitere Überraschungen warten auf kleine und große Besucher. Weitere Infos unter 03493 22672.

Festliche Adventsmusik in Wolfen
Wolfen (WS).
Lichterbaum erstrahle wieder, Weihnacht werde überall. Stimmet an die trauten Lieder, singet, singet überall. Singen - genau das möchte man in der evangelischen Johanneskirche Wolfen tun. Die Gäste können sich vom Klang vieler Stimmen und Instrumente verzaubern und auf die Weihnachtszeit einstimmen lassen. Das traditionelles Adventskonzert findet am Samstag, dem 15. Dezember, um 17 Uhr, in der evangelischen Johanneskirche Wolfen (Leipziger Straße 81) statt. Es werden alte, vertraute und neue Weihnachtslieder, besinnliche und fröhliche Musik erklingen. Es musizieren der evangelische Kirchenchor unter der Leitung von René Mangliers, der auch als Gesang-Solist, am Klavier und an der Orgel zu erleben sein wird, sowie das Zörbiger Flöten Consort unter der Leitung von Dietmar Brand. Alle an Weihnachtsmusik Interessierte sind zu einer Stunde mit guter Musik eingeldaen. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

Advent am Dorfbackofen Schlaitz
Schlaitz (WS).
Auch 2018 gibt es im Advent das Backofenfest am Dorfbackofen Schlaitz. Los geht’s in der Freiheitstraße am Sonntag, den 16. Dezember, um 14:00, mit Weihnachtsmusik und gegen 16:00 Uhr kommt ein etwas bärtiger Typ nach Schlaitz und hat so manches „Gebäck“ bei sich. Dazu gibt es Kräppelchen, Weihnachtstollen, Plätzchen und natürlich Weihnachtsbrot, alles frisch im Dorfbackofen gebacken.

Festliches Adventkonzert mit dem Volkschor
Jeßnitz (WS).
Der Volkschor "Muldeklang" lädt zum traditionellen Adventskonzert am Sonntag, den 16. Dezember, 14:30 Uhr, zu "Weihnachtsklänge im Lichterglanz" in das Herrenhaus in Muldenstein unter der musikalischen Leitung von Bernadette Göthe ein. Anschließend singt der Chor 16:00 Uhr, in die evangelischen Kirche St. Marien in Jeßnitz (Anhalt) unter dem Motto „Lasst uns lauschen", eine Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Weihnachtskonzert in der Kirche Renneritz
Renneritz (WS).
Der Verein "Förderer des Erhaltes der Kirche Renneritz e. V." lädt alle Bürgerinnen und Bürger zum traditionellen Weihnachtskonzert am Sonntag, dem 23. Dezember, um 15:00 Uhr, in die Aktionskirche Renneritz ein.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Familienfest zum 1. Tag der Feuerwehr in Sandersdorf-Brehna Familienfest zum 1. Tag der Feuerwehr in Sandersdorf-Brehna In Glebitzsch wird am Sonntag, den 23. Juni gefeiert und präsentiert… die Feuerwehren der Stadt Sandersdorf-Brehna zeigen sich und ihre technischen...
Anzeige
Trauerportal
Auftakt: Zehn Jahre gemeinsame Stadt Sandersdorf-Brehna Auftakt: Zehn Jahre gemeinsame Stadt Sandersdorf-Brehna In einer Festdekate sind zahlreiche Veranstaltungen kultureller, sportlicher und wirtschaftlicher Art geplant. Los geht es am Sonntag, 10:30 Uhr, mit einem...
Anzeige
Edderitz: Deutschland „taucht“ was Edderitz: Deutschland „taucht“ was VDST-Vereine laden zum Schnuppertauchen ein – auch der Tauchsportclub Hurrican e. V. aus Edderitz macht mit. ...
Anzeige
Unser Land