Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Allianz Cup Dessau: Internationales Nachwuchsturnier feiert 25. Geburtstag >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 18.12.2018 um 14:16:22

Allianz Cup Dessau: Internationales Nachwuchsturnier feiert 25. Geburtstag

Für Tus Kochstedt ging Erik Cäsar an den Lostopf. Für Tus Kochstedt ging Erik Cäsar an den Lostopf.
Foto: Anke Katte Galerie (1 Bild)
Internationales Hallenfußballturnier der U 11-Junioren.

Dessau (ak). Eines der bedeutendsten Hallenfußballturniere für den Nachwuchs in Deutschland und Europa mit fast allen Bundesligisten wie zum Beispiel dem FC Bayern München, Borussia Dortmund und FC Schalke 04 sowie internationalen Topteams wie Tottenham Hotspur, Foyenoord Rotterdam und FK Austria Wien, aber auch Local Heroes wie Dynamo Dresden und dem 1. FC Magdeburg findet am 26. und 27. Januar 2019 in der Anhalt-Arena in Dessau statt.

Das Besondere: Es ist die 25. Auflage des internationalen Hallenfußballturniers der U 11-Junioren. Vor ein paar Tagen fand im Radisson Blu Hotel die offizielle Auslosung der Gruppen statt. Dazu gab es aktuelle Informationen zum Ablauf des Jubiläumsturniers.

„Großer Fußball zu Gast im kleinen Dessau.“ Mit diesem Worten umschrieb Sportdirektor Ralph Hirsch die Erfolgsgeschichte des mittlerweile europaweit bekannten Nachwuchsturniers, bei dem schon Fußballgrößen wie Mario Götze als „Bester Spieler“ und „Erfolgreichster Torschütze“ zu erleben waren. „Wir können alle zusammen stolz sein, was wir hier in Dessau in diesem Vierteljahrhundert Jahr für Jahr auf die Beine gestellt haben.“ An dieser Stelle richtete er ein Dankeschön an alle Beteiligten, angefangen von den regionalen Vereinen über den Kreisfachverband Fußball Anhalt bis hin zu Titelsponsor Steffen Pietrek.

Mit dem neunten Turniersieg der Dortmunder war das 24. Internationale Hallenfußballturnier der U 11-Junioren um den Allianz-Cup in Dessau zu Ende gegangen. Nachdem die kleinen Borussen schon das Auftaktspiel gegen den FC Bayern München bestritten hatten, standen sie ihnen auch im Finale am zweiten Turniertag gegenüber und entschieden dieses mit 5:2 für sich.

Im Jubiläumsjahr stehen nicht wie bisher 24 Mannschaften,  sondern sogar 25 Teams auf dem Spielplan. Turnierplaner Timo Stenke stand damit vor neuen Herausforderungen, um alle Begegnungen in zwei Spieltagen unterzubringen. Mit der SG Empor Waldersee geht im neuen Jahr ein weiteres lokales Team an den Start.  Als Spielgemeinschaft werden Blau-Weiß Dessau und die SG Reppichau auf dem Parkett zu erleben sein.

13 Teams kommen aus der 1. und 2. Bundesliga nach Dessau. Drei internationale Mannschaften, zwei aus der dritten Liga und sechs regionale Mannschaften vervollständigen das Feld.

Die Spielzeit wird am Samstag auf zehn Minuten verlängert. Am Samstag stehen 50 Spiele auf dem Plan. Jede Mannschaft hat zunächst vier Spiele zu absolvieren.

Vor der spannenden Aufgabe, die Gruppen auszulosen, standen in diesem Jahr Erik Cäsar (TuS Kochstedt), Dustin Zander (SV Dessau 05), Pepe Schulze (Blau-Weiß Dessau/SG Reppichau), Luca Hänsch (Germania Roßlau), Luis Olek (Dessauer SV 97) und Lisa Höhne (SG Empor Waldersee).

Gruppe I

Feyenoord Rotterdam
TSV 1860 München
1. FC Nürnberg
Germania Roßlau
SG Empor Waldersee

Gruppe II

Borussia Dortmund
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
1. FC Magdeburg
TuS Kochstedt

Gruppe III

FC Bayern München
SV Werder Bremen
Hamburger SV
Hallescher FC
SG Blau-Weiß Dessau/SG Reppichau

Gruppe IV

Austria Wien
VfL Wolfsburg
Hannover 96
Dynamo Dresden
Dessauer SV 97

Gruppe V

Tottenham Hotspur
RB Leipzig
Hertha BSC
Grün-Weiß Piesteritz
SV Dessau 05

Das Eröffnungsspiel am 26. Januar bestreiten um 8.15 Uhr Feyenoord Rotterdam gegen die SG Empor Waldersee.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Familienfest zum 1. Tag der Feuerwehr in Sandersdorf-Brehna Familienfest zum 1. Tag der Feuerwehr in Sandersdorf-Brehna In Glebitzsch wird am Sonntag, den 23. Juni gefeiert und präsentiert… die Feuerwehren der Stadt Sandersdorf-Brehna zeigen sich und ihre technischen...
Anzeige
Trauerportal
Auftakt: Zehn Jahre gemeinsame Stadt Sandersdorf-Brehna Auftakt: Zehn Jahre gemeinsame Stadt Sandersdorf-Brehna In einer Festdekate sind zahlreiche Veranstaltungen kultureller, sportlicher und wirtschaftlicher Art geplant. Los geht es am Sonntag, 10:30 Uhr, mit einem...
Anzeige
Edderitz: Deutschland „taucht“ was Edderitz: Deutschland „taucht“ was VDST-Vereine laden zum Schnuppertauchen ein – auch der Tauchsportclub Hurrican e. V. aus Edderitz macht mit. ...
Anzeige
Unser Land