Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Am Sonntag auf der Dessauer Puppenbühne: „Wie das Elefantenkind seinen Rüssel bekam“ >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 14.03.2019 um 15:10:32

Am Sonntag auf der Dessauer Puppenbühne: „Wie das Elefantenkind seinen Rüssel bekam“

Das neugierige Elefantenkind begibt sich auf eine Reise durch den Dschungel. Das neugierige Elefantenkind begibt sich auf eine Reise durch den Dschungel.
Foto: Claudia Heysel
Dessau (red). Das Puppentheater „Wie das Elefantenkind seinen Rüssel bekam“ steht am 17. März, 15 Uhr, wieder auf der Spielplan der Puppenbühne des Alten Theaters in Dessau.

Es ist die Zeit, als die Elefanten noch keine langen Rüssel haben, sondern nur kurze Nasen. Unter den Elefanten gibt es ein sehr neugieriges Elefantenkind, das allen Tieren ununterbrochen Fragen stellt. Die Frage, die ihm keiner beantworten kann oder will, ihn aber am meisten beschäftigt ist: Was frisst ein Krokodil eigentlich zu Mittag? Das Elefantenkind kommt zu dem Entschluss, dass ihm dies wohl nur ein Krokodil persönlich beantworten kann, und so macht es sich mutig auf den Weg durch den Dschungel zum Limpopostrom, der Heimat der Krokodile. Doch wird es dort eine Antwort finden und was hat diese Frage eigentlich mit dem Rüssel zu tun? Rudyard Kiplings Kinderklassiker ist eine amüsante und lehrreiche Geschichte über Neugier, die Suche nach Antworten und positive Veränderungen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Drei wichtige Punkte vor dem Highlight Drei wichtige Punkte vor dem Highlight Union Sandersdorf bezwingt Carl Zeiss Jena und am Freitagabend wartet der nächste namhafte Gegner, die BSG Chemie Leipzig im Sport- und Freizeitzentrum. ...
Anzeige
Trauerportal
„Fridays for Future“-Bewegung Dessau-Roßlau: Schüler starten Petition „Fridays for Future“-Bewegung Dessau-Roßlau: Schüler starten Petition Schüler fordern den Stadtrat auf, sich für eine Umweltstadt zu engagieren. ...
Anzeige
Oldtimerstammtisch und Museum für Stadtgeschichte geben Einblick in die Dessauer Automobil- und Fahrzeuggeschichte Oldtimerstammtisch und Museum für Stadtgeschichte geben Einblick in die Dessauer Automobil- und Fahrzeuggeschichte Gemeinsame Ausstellung zur Automobil- und Fahrzeuggeschichte der Stadt. ...
Anzeige
Sag Ja!