Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Stadtgespräch zum Schloßplatz: Oberbürgermeister wirbt für Hotelprojekt >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 16.08.2019 um 08:25:38

Stadtgespräch zum Schloßplatz: Oberbürgermeister wirbt für Hotelprojekt

Der Entwurf des Investors Getec für einen Hotelneubau am Schloßplatz in Dessau. Der Entwurf des Investors Getec für einen Hotelneubau am Schloßplatz in Dessau.
Foto: Getec Galerie (1 Bild)
Podiumsdiskussion im Hörsaal des Umweltbundesamtes.

Dessau (ak). Am 1. September sind die Dessauer in einem von einer Bürgerinitiative angestrebten Bürgerentscheid aufgerufen, über die Zukunft des Schloßplatzes abzustimmen.

Die Frage wird lauten: „Sollen bei Verkauf und nachfolgender Neubebauung kommunaler Grundstücke im Bereich Schloßplatz 4 – 5
• die Südfassade der Hauptwache
• die Ostfassade der Orangerie
• die Westfassade von Haus Behringer und
• die Westfassade des Gasthofes Zum Alten Dessauer
ihr historisches Aussehen zurückerhalten?“

Oberbürgermeister Peter Kuras möchte im Vorfeld des Bürgerentscheides, den er ausdrücklich begrüßt, noch einmal den Standpunkt der Verwaltung erläutern und für das Vorhaben des Neubaus eines modernen Stadthotels werben.
Dazu lädt er alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am 19. August, um 17 Uhr in den Hörsaal des Umweltbundesamtes (UBA) ein.

„Mir ist in den letzten Wochen klar geworden, dass viele Dessauer doch noch nähere Informationen dazu haben wollen. Diesem Informationsbedürfnis wollen und müssen wir nachkommen. Wir werden noch einmal ausführlich über das geplante Hotelprojekt, den gesamten Vorlauf und unsere Intensionen berichten.
Damit wir dabei nicht in die von uns gern benutzte Amtssprache verfallen, wird Dagmar Röse vom MDR Studio die Moderation übernehmen. Nach einem kurze Input über das Vorhaben des Investors Getec wird es eine Podiumsdiskussion geben, an der u. a. Landeskonservatorin Dr. Ute Wendland vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie und Mirko Kirschner vom Wirtschafts- und Industrieclub Anhalt teilnehmen.“

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen an die Vertreter der Verwaltung zu richten.

Hintergrund

Die Getec plant auf dem Gelände der ehemaligen Berufsschule am Schloßplatz in Dessau für 15 Millionen Euro ein Hotel mit 246 Betten, Restaurant und Café zu errichten. 
Um die Fassaden des neuen Gebäudes ist ein Streit entbrannt, der jetzt das gesamte Vorhaben in Frage stellt. 

Die Bürgerinitiative - jetzt Verein Schloßplatz Dessau - fordert  die Wiedererstellung der historischen Erdmannsdorff-Fassaden und sieht darin eine Initialzündung für das Areal zwischen Rathaus und Mulde. 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Bestseller-Autor in Köthen: Vincent Kliesch liest Auris Bestseller-Autor in Köthen: Vincent Kliesch liest Auris Köthen (red/Verlag). Vincent Kliesch gehört aktuell zu den erfolgreichsten Autoren in Deutschland. Mit seinem Roman „Auris“ belegt er seit...
Anzeige
Trauerportal
Europäische Mobilitätswoche in Dessau-Roßlau: Die Kavalierstraße ist der zentrale Veranstaltungsort Europäische Mobilitätswoche in Dessau-Roßlau: Die Kavalierstraße ist der zentrale Veranstaltungsort Vom 16. bis 22. September nimmt die Europäische Mobilitätswoche in Dessau-Roßlau Fahrt auf. ...
Anzeige
Jugendgemeinderat Muldestausee gewinnt RTL Com.mit Award Jugendgemeinderat Muldestausee gewinnt RTL Com.mit Award (RTL) Im Rahmen der IFA wurden am Mittwoch, 11. September, #LocalHeroes mit dem RTL Com.mit Award ausgezeichnet. Im Beisein von Schirmherrin Dr. Brigitte Mohn,...
Anzeige
Deutsche Bahn