Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Video löst große Spendenaktion für das Dessauer Tierheim aus >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 27.12.2019 um 15:26:02

Video löst große Spendenaktion für das Dessauer Tierheim aus

Große Freude im Tierheim Dessau: Ein vorweihnachtliches Video mit den Tierheim-Bewohnern erreichte die Herzen vieler Tierfreunde, die großzügig spendeten. Zur Spendenübergabe hatten Andy Bemmann und Nicole Muttschall  ihre eigenen vier Vierbeiner (Dascha, Cora, Diego und Amigo - alles Fundtiere) mitgebracht. Die Spenden nahm der Vorsitzende des Tierschutzvereins, Andreas Lamm, entgegen. Große Freude im Tierheim Dessau: Ein vorweihnachtliches Video mit den Tierheim-Bewohnern erreichte die Herzen vieler Tierfreunde, die großzügig spendeten. Zur Spendenübergabe hatten Andy Bemmann und Nicole Muttschall ihre eigenen vier Vierbeiner (Dascha, Cora, Diego und Amigo - alles Fundtiere) mitgebracht. Die Spenden nahm der Vorsitzende des Tierschutzvereins, Andreas Lamm, entgegen.
Foto: Anke Katte
Von Anke Katte

Mit so einer riesigen Resonanz hatten Andy Bemmann und Nicole Muttschall wirklich nicht gerechnet, als sie vor Weihnachten auf Facebook (4 Pfoten on Tour) per Video einen Spendenaufruf für die Bewohner des Dessauer Tierheimes starteten.

Beide sind als Tierpfleger in der Einrichtung des Tierschutzvereins Dessau und Umgebung e. V. tätig. „Wir haben für das  Video alle Hunde in kurzen Sequenzen vorgestellt, gezeigt, was wir so tagsüber mit ihnen erleben und auch einen Blick in das Katzenhaus gewährt, das Ganze mit weihnachtlicher Musik unterlegt, verbunden mit dem Hinweis, dass sich die Tiere, die Weihnachten im Tierheim verbringen müssen, auch über kleine Gabe freuen würden“, erzählt Andy Bemmann. „Egal, ob Spielzeug für Hunde oder Katzen, eine Leckerli-Tüte, auch über eine neue Kuscheldecke oder ein neues Halsband oder eine Leine, würden sich die Vierbeiner freuen. Genau wie die Kleintiere über ein Häuschen.“

Die Seite bekam über 970 „Gefällt mir“-Klicks und wurde oft geteilt. Und die Spendenbereitschaft der Dessau-Roßlauer war beeindruckend.

Kurz vor Weihnachten konnten Nicole Muttschall und Andy Bemmann, der sich gerade intensiv auf seinen Hundetrainer-Schein vorbereitet, einen großen Berg voller Futter- und wunderschöner, nagelneuer Sachspenden an Andreas Lamm, Vorsitzender des Tierschutzvereins, überreichen. 

Lamm bedankte sich für die tolle Aktion bei den Initiatoren, aber auch bei den zahlreichen Spendern. 
„Gerade jetzt sind wir aufgrund der Katzenseuchen-Situation  auf jede Spende angewiesen, denn durch die Quarantäne  entstehen zusätzliche Kosten.  Lamm würdigte auch das Engagement der vielen Ehrenamtlichen, die die Arbeit des Tierheimes regelmäßig mit Spaziergängen und Extra-Streicheleinheiten unterstützen. 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Summercamp in Ferropolis Summercamp in Ferropolis  Festivalatmosphäre trotz Corona  zwischen Stahlgiganten ...
Anzeige
Sag Ja!
Orgelvesper in Burgkemnitz Orgelvesper in Burgkemnitz Zur 152. Orgelvesper an der Wäldner-Orgel spielt der junge kroatische Organist Ivo Mrvelj. ...
Anzeige
Boxsporthalle ertüchtigt Boxsporthalle ertüchtigt Die Concordiahalle der SG Chemie Bitterfeld wurde durch einen Einbruch stark beschädigt, jetzt schauen die Boxsportfreunde nach vorn. ...
Anzeige
Unser Land