Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Würdigung: Sport und Ehrenamt >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 14.07.2020 um 14:45:12

Würdigung: Sport und Ehrenamt

Sport und Ehrenamt sind wichtige gesellschaftliche Engagements, das soll ehrenvoll gewürdigt werden. Sport und Ehrenamt sind wichtige gesellschaftliche Engagements, das soll ehrenvoll gewürdigt werden.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (1 Bild)
Besondere Leistungen und Engagement: Sportvereine können bis 15. Juli 2020 Vorschläge einreichen.

Anhalt-Bitterfeld (WS).
Die Würdigung Ehrenamtlicher und die Auszeichnung von Sportlerinnen und Sportlern, die besondere Leistungen erbringen, hat in Sachsen-Anhalt Tradition.

In diesem Jahr, am 26. November 2020, wird Sportminister Holger Stahlknecht auf der mittlerweile achten Veranstaltung diese Auszeichnungen in Magdeburg im festlichen Rahmen vornehmen. Erneut sollen Personen, die durch ihr hohes Engagement einen wichtigen Beitrag für den Sport leisten und dabei eher abseits der öffentlichen Wahrnehmung stehen, eine Würdigung erfahren.
 
Bis zum 15. Juli 2020 sind sachsen-anhaltische Sportvereine aufgerufen, Aktive aus ihren Reihen für die Ehrungen vorzuschlagen. Im sportlichen Bereich gibt es fünf Kategorien für Mädchen/Frauen und Jungen/Männer:
-    „Sportler/-in mit längster aktiver Zeit“,
-    „Aktiv mit Handicap“,
-    „Für sich und andere aktiv“,
-    „Jüngste(r) erfolgreiche(r) Teilnehmer/-in“ sowie
-    „Mannschaft mit besonderer Courage“.
 
Zudem werden Ehrenamtliche (Trainer, Übungsleiter) gewürdigt. Vorschläge werden im Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt entgegengenommen.

Eine Vielzahl von Menschen engagieren sich ehrenamtlich im Sport. Ob als Mitglied eines Vereinsvorstands, als Trainer/-in und Übungsleiter/-in, Kampf- und Schiedsrichter/-in oder in einer anderen Funktion: Ehrenamtliches Engagement ist für alle Sportvereine essentiell.

Der Minister für Inneres und Sport dankt den Ehrenamtlichen für ihre Arbeit im Sport. Auch in diesem Jahr sollen durch ihn, stellvertretend für die vielen Freiwilligen, ausgewählte Vertreterinnen und Vertreter eine Auszeichnung erhalten.




 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Summercamp in Ferropolis Summercamp in Ferropolis  Festivalatmosphäre trotz Corona  zwischen Stahlgiganten ...
Anzeige
Trauerportal
Orgelvesper in Burgkemnitz Orgelvesper in Burgkemnitz Zur 152. Orgelvesper an der Wäldner-Orgel spielt der junge kroatische Organist Ivo Mrvelj. ...
Anzeige
Boxsporthalle ertüchtigt Boxsporthalle ertüchtigt Die Concordiahalle der SG Chemie Bitterfeld wurde durch einen Einbruch stark beschädigt, jetzt schauen die Boxsportfreunde nach vorn. ...
Anzeige
Unser Land