Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Kunst- und Kulturwoche in Bitterfeld-Wolfen >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 10.09.2020 um 16:07:29

Kunst- und Kulturwoche in Bitterfeld-Wolfen

Die 2. Kunst- und Kulturwoche in Bitterfeld-Wolfen startet, ingsesamt gibt es rund 40 Veranstaltungen und Ausstellungen... es lohnt sich trotz Beschränkungen. Die 2. Kunst- und Kulturwoche in Bitterfeld-Wolfen startet, ingsesamt gibt es rund 40 Veranstaltungen und Ausstellungen... es lohnt sich trotz Beschränkungen.
Foto: Stadt Bitterfeld-Wolfen
Programm 2. Kunst- und Kulturwoche in Bitterfeld-Wolfen Teil 1... es lohnt sich und BITTE die Voranmeldung zu den Veranstaltungen beachten... siehe ganz untem im Text.

Freitag, 11.09.2020
Bitterfeld

17:00 Uhr – Vernissage „SCHICKSAL TREUHAND/TREUHAND SCHICKSALE“ mit Oberbürgermeister Armin Schenk und Jan Korte, MdB Wanderausstellung der Rosa Luxemburg Stiftung, Berlin Ausstellungzeitraum vom 11.09.2020 bis 18.09.2020. Veranstalter: Wohnstättengenossenschaft Bitterfeld-Wolfen eG, OT Stadt Bitterfeld, Metall-Labor im Chemiepark, Zörbiger Straße 21c

Wolfen
19:00 Uhr - Eröffnung der 2. Kunst- und Kulturwoche durch Oberbürgermeister Armin Schenk und Kulturbotschafter Ronny Claus im Anschluss: „Swing Night – Die größten Big Band Klassiker“
mit den Solisten der Big Band Wolfen: Tina Behr und Marko Roye, OT Stadt Wolfen, Rathausinnenhof

Wolfen
20:30 Uhr – SOMMERKINO mit dem legendären Film „GO TRABI GO“ (1991), Oberbürgermeister Armin Schenk und Stargast Wolfgang Stumph alias Udo Struutz werden das Sommerkino spektakulär einleiten, OT Stadt Wolfen, Rathausinnenhof

Samstag, 12.09.2020
Wolfen
10:00 – 00:00 Uhr - "20 Jahre Subkultur in der Region" Open Air - Kulturveranstaltung für Jung und Alt
Veranstalter: Kultur-Initiative "culture2people" und der Verein "Wolfen-Nord e. V.". OT Stadt Wolfen (Nord), Jugendclub 84, Jeßnitzer Wende 24
ab 10:00 Uhr - Graffiti- und Malvorführungen auf den Wänden des Clubs und anderen bereitgestellten
Wänden mit verschiedenen Künstlern
10:00 – 14:00 Uhr DJs
14:00 – 22:00 Uhr Live-Musik (Rap, Reggae, Rock)
bis 00:00 Uhr DJs zum Ausklang

Bitterfeld
19:00 Uhr - Trio JUNIMOND - Konzertabend nicht nur für Rio-Reiser Fans - Mit Leidenschaft, authentisch und ungezügelt interpretiert die Band Solowerke. OT Stadt Bitterfeld, Marktplatz

Wolfen
19:30 Uhr - Bauchredner-Show „Wenn Puppen feiern“ mit Roy Reinker
OT Stadt Wolfen, Städtisches Kulturhaus, Großer Saal (Eintritt: Erwachsene 21,00 €)

Sonntag, 13.09.2020
Wolfen
10:00 Uhr - Tag des offenen Denkmals unter dem Motto - „Chance Denkmal – Erinnern. Erhalten. Neu denken.“
Rundfahrt mit der Tschu-Tschu-Bahn entlang des Historischen Rundweges, musikalische Begleitung durch
den Spielmannszug Stadt Wolfen e. V.; Veranstalter: Kultur- und Heimatverein Wolfen e. V., Förderverein Industrie- und Filmmuseum Wolfen e. V., OT Stadt Wolfen, Markt, Leipziger Straße

Wolfen
10:00 Uhr - Sonntagsmärchen „Von den Sockenfressern“ Puppenspiel für Kinder ab 4 Jahre und Erwachsene,
dargeboten vom Theater FIGURO. OT Stadt Wolfen, Städtisches Kulturhaus, Saal 063 (Eintritt: Erwachsende 7,00 €, Kinder 5,00 €)

Bobbau
10:00 Uhr - Festgottesdienst „650 Jahre Bobbau“ OT Bobbau, Christuskirche, Dorfstraße
10:00 - 18:00 Uhr - „650 Jahre Bobbau in Bildern“ - Ausstellung im Wasserturm. OT Bobbau, Wasserturm, Siebenhausener Straße
17:00 Uhr - „Himmel, Erde, Luft und Meer“ Musikalisch-literarische Stunde - Texte und Verträumtes
Piano und Euphonium – Almuth und Steffen Schulz OT Bobbau, Christuskirche, Dorfstraße

Bitterfeld
12:00 und 14:00 Uhr - Was war? Was ist? Was kann? – eine binäre Gebäudeführung. Die Besucher sitzen in der Kirche, während die eigentliche Führung über einen aufgestellten Beamer erlebbar gemacht wird. OT Stadt Bitterfeld, Evangelische Stadtkirche, Kirchplatz

Bitterfeld
15:00 Uhr – Ausstellungseröffnung „BITTERFELDER WEGGEFÄHRTEN“
Kunstausstellung vom 13.09.2020 bis 20.09.2020 mit Werken aus der Bitterfelder Kunstsammlung aus dem
Gesamtbestand – Regierungspräsidium Halle – Kulturvermögen des Landes Sachsen-Anhalt, organisiert vom
Förderverein Bernhard Franke e. V. und dem Malverein „Neue Schenke“, OT Stadt Bitterfeld, Metall-Labor im Chemiepark, Zörbiger Straße 21c

Bitterfeld
17:00 Uhr - "Musik und Literatur - 30 Jahre Deutsche Einheit" Literarisch-musikalischer Nachmittag mit SchülerInnen der Musikschule "Gottfried Kirchhoff" Bitterfeld-Wolfen und der Autorin Marion Lange
OT Stadt Bitterfeld, Ladengalerie, Burgstraße 38

Montag, 14.09.2020
Bitterfeld

13:00 Uhr - „Bitterfeld Einst und Jetzt“ Foto-Show mit dem Ortsbürgermeister Dr. Joachim Gülland, OT Stadt Bitterfeld, AWO Begegnungsstätte, Friedensstraße 2

Bitterfeld
17.00 Uhr - Lesung mit Monika Maron Die Autorin liest aus ihrem neuen Buch „Artur Lanz“ und in Erinnerung an vergangene Zeiten Passagen aus dem Buch „Bitterfelder Bogen“. OT Stadt Bitterfeld, Ratssaal, Historisches Rathaus

Dienstag, 15.09.2020
Wolfen

17:00 Uhr - „Der kleine Prinz“ - Papiertheater aus Villefontaine dargeboten von der Formation „La Boite à Trucs" mit freundlicher Unterstützung durch den Städtepartnerschaftsverein der Stadt Wolfen e. V.
OT Stadt Wolfen, Städtisches Kulturhaus, Kleiner Saal (Eintritt: Erwachsene: 3,00 €, Kinder: 1,00 €)

Bitterfeld
17:00 Uhr - „Künstler der Region“ – Ausstellungseröffnung mit Oberbürgermeister Armin
Schenk und Kulturbotschafter Ronny Claus Regionale Künstler präsentieren ihre Werke, feierliche
Enthüllung des Wandbildes an der Fassade des Wasserzentrums. Ausstellungszeitraum: 15.09.2020 – 14.10.2020, OT Stadt Bitterfeld, Wasserzentrum, Berliner Straße 6a
anschließend ab 19:00 Uhr 2. Kulturgespräch der Stadt Bitterfeld-Wolfen Podiumsdiskussion mit Jaecki Schwarz, Oberbürgermeister Armin Schenk und weitern interessanten Gästen. Moderation: Grit Lichtblau
OT Stadt Bitterfeld, Wasserzentrum, Berliner Straße 6a

Wolfen
18:00 Uhr - Herzlich willkommen zum Taizé-Abend. Der besondere Reiz liegt in den sich wiederholenden
Sequenzen mit ihren einprägsamen Melodien, die Herz und Seele berühren. OT Stadt Wolfen, Johanneskirche, Leipziger Straße

Mittwoch, 16.09.2020
Wolfen
10:00 Uhr - „Der kleine Prinz“ - Papiertheater aus Villefontaine, dargeboten von der Formation „La Boite à Trucs" mit freundlicher Unterstützung durch den Städtepartnerschaftsverein der Stadt Wolfen e.V.
OT Stadt Wolfen, Städtisches Kulturhaus, Kleiner Saal (Eintritt: Erwachsene: 3,00 €, Kinder: 1,00 €)

Bitterfeld
15:00 Uhr - Marion Lange liest - ein literarischer Rückblick auf die letzten 30 Jahre, trommelnd begleitet von Orlando Garcia. Veranstalter: biworegio e.V. OT Stadt Bitterfeld, Familien- und Quartierbüro, Burgstraße 12-14
Anmeldung unter 03493 922651 erforderlich.

Besucherhöchstgrenzen und Voranmeldungen für Veranstaltungen der 2. Kunst- und Kulturwoche...

Im Rahmen der derzeit geltenden „7. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt“ sind in geschlossenen Räumen und auf öffentlichen Plätzen Besucherhöchstgrenzen vorgeschrieben. In Vorbereitung der 2. Kunst- und Kulturwoche der Stadt Bitterfeld-Wolfen wird die Einhaltung der Besucherhöchstgrenze wie folgt organisiert:

Freitag, 11.09.2020                        
Auftaktveranstaltung mit anschließendem Sommerkino Rathausinnenhof OT Stadt Wolfen
Besucherhöchstgrenze: 400 Personen
Ausgabe von im Städtischen Kulturhaus im OT Stadt Wolfen und in der Stadt-und Tourismusinformation im Historischen Rathaus OT Stadt Bitterfeld

Montag, 14.09.2020                      
Lesung mit Monika Maron im Ratssaal des Historischen Rathauses OT Stadt Bitterfeld
Besucherhöchstzahl: 40 Personen,
Voranmeldung über die Stadtbibliothek OT Stadt Bitterfeld, Tel.: 03494 666 322

Dienstag, 15.09.2020
Ausstellungseröffnung „Künstler der Region“ mit anschließendem Kulturgespräch im Wasserzentrum OT Stadt Bitterfeld
Besucherhöchstzahl 55 Personen     
Einladung und Voranmeldung Tel: 03494 6660 303/301/320

Sonntag, 20.09.2020
Classic-Nacht Anhalt-Bitterfeld auf dem Marktplatz im OT Stadt Bitterfeld,
Besucherhöchstgrenze: 500 Personen,
ab 17.08.2020 Ausgabe von kostenlosen Eintrittsbändchen in der Stadt- und Tourismusinformation des Historischen Rathauses OT Stadt Bitterfeld und an der Theaterkasse des Städtischen Kulturhauses OT Stadt Wolfen

Auf folgenden öffentlichen Plätzen und Räumlichkeiten besteht eine vorgeschriebene Besucherhöchstzahl, die mit einem Eingangs- und Ausgangs-Zählsystem überwacht wird:

Bitterfelder Marktplatz                                               500 Personen
Bitterfelder Bogen                                                     250 Personen
Rathausinnenhof                                                       400 Personen
Theatersaal im Städtischen Kulturhaus                      250 Personen
Saal 063 im Städtischen Kulturhaus                           45 Personen

Bitte beachten

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Verlosung: Alarm für Cobra 11 - Staffel 45 Verlosung: Alarm für Cobra 11 - Staffel 45 Zehn Monate nach den Geschehnissen im Herbst 2019 kehrt Semir Gerkhan zurück zur Autobahnpolizei. In der Zwischenzeit ist viel passiert – vor allem...
Anzeige
Trauerportal
Verkehrskontrolle mit Folgen Verkehrskontrolle mit Folgen Am 27.09.2020 gegen 14:50 Uhr hielten Polizeibeamte des Polizeireviers Dessau-Roßlau in der Augustenstraße in Dessau-Roßlau einen PKW Opel zum...
Anzeige
Jetzt durchstarten Jetzt durchstarten Jobwechsel: In jeder Krise steckt eine Chance... Wer bin ich? Was kann ich? Was will ich erreichen? ...
Anzeige
Sag Ja!