Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Halle (Saale) > Projekte „Bauernpaten“ und „Gesundes Frühstück“ kommen gut an: Lernen, woher das (gesunde) Essen kommt >
Susanne Christmann Susanne Christmann
aktualisiert am 05.09.2017 um 12:45:13

Projekte „Bauernpaten“ und „Gesundes Frühstück“ kommen gut an: Lernen, woher das (gesunde) Essen kommt

Klar sind Kühe nicht lila! „Bauernpaten“-Kinder wissen das natürlich.  Klar sind Kühe nicht lila! „Bauernpaten“-Kinder wissen das natürlich.
Foto: Foto: AOK/A. Lander
Magdeburg (WS/AOK). Kinder besuchen Bauernhöfe, Landwirte und Landfrauen besuchen Kindergärten und Grundschulen. Bei den Projekten „Bauernpaten" und „gesundes Frühstück in Kitas" lernen Kinder, woher ihr Essen kommt und wie man sich gesund ernähren kann. Nach über einem Jahr können die Partner AOK Sachsen-Anhalt, Landfrauenverband und Bauernverband eine erste positive Bilanz ziehen.

Seit dem offiziellen Start im April 2016 gab es über 120-„Bauernpaten"-Veranstaltungen, die jeweils aus einer Schulstunde und einer Hofführung bestehen. 32 landwirtschaftliche Betriebe und 85 Schulen in ganz Sachsen-Anhalt sind bislang beteiligt. Und auch das Projekt „Gesundes Frühstück in Kitas" wird gut angenommen. Fast 450 Mal haben die Landfrauen mit Kindern in über 330 Kitas ein gesundes Frühstück zubereitet. Rund 2 700 Schul- und 7 500 Kindergarten-Kinder konnte man somit bislang erreichen.

Die AOK Sachsen-Anhalt wird die Projekte als wichtigen Beitrag für die Gesundheit im Land weiterführen. Vorstand Ralf Dralle kündigte bereits jetzt die Verlängerung für weitere drei Jahre bis 2021 an. Schulen und Kitas, die bei den beiden Projekten mitmachen möchten, wenden sich bitte an: Anna Leky, Projektkoordinatorin „Bauernpaten" und „Gesundes Frühstück in Kitas", LandFrauenverband Sachsen-Anhalt e.V., Maxim-Gorki-Straße 13, 39108 Magdeburg, Tel. 0391/ 7 31 89 40.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neues von Halles Lästerschwestern: Haltung annehmen! Neues von Halles Lästerschwestern: Haltung annehmen! Es ist nur unser bescheidener Eindruck, aber immer öfter  stellt es sich für uns so dar, als wäre das ganze Jahr über Ostern. Nicht,...
Anzeige
Saalekids
HFC-Chefcoach Torsten Ziegner vor dem Saisonstart am Sonntag gegen Uerdingen: "Wenn wir gewinnen, wäre das schon eine Überraschung" HFC-Chefcoach Torsten Ziegner vor dem Saisonstart am Sonntag gegen Uerdingen: Halle (S. Christmann). „Die Basis unseres Spiels wird immer die Defensive sein“, sagte HFC-Chefcoach Torsten Ziegner am vergangenen Donnerstag zur...
Anzeige
Die Welt der Phänomene Die Welt der Phänomene Deutschlands einzigartige Experimentierlandschaft im phaeno in Wolfsburg sorgten für Hochspannung oder erfrischende Abkühlung. ...
Anzeige
Trauerportal