Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Halle (Saale) > Danke für das Engagement >
Sonja Richter Sonja Richter
aktualisiert am 18.03.2019 um 16:57:26

Danke für das Engagement

Bundestagsabgeordneter Dr. Karamba Diaby  an der Kasse des E-Centers in der Weißenfelser Straße. Bundestagsabgeordneter Dr. Karamba Diaby an der Kasse des E-Centers in der Weißenfelser Straße.
Foto: Edeka Galerie (1 Bild)
Das Familienzentrum "Schöpf- Kelle" und die Bürgerinitiative Silberhöhe möchten sich herzlich beim E- Center Wilhelm in der Weißenfelser Straße in Halle für die gute Zusammenarbeit und das soziale Engagement bedanken. Seit mehreren Jahren organisieren sie gemeinsam das Stadteilfest "Menschen für Menschen", in diesem Jahr am 6. Juli ab 11 Uhr. Auch die Aktion "Herr Abgeordneter, Kasse bitte" des MdB Karamba Diaby kam mit einem Erlös von 700 Euro dem Familienzentrum und damit dem Stadtteil zu Gute. Dabei hat das E- Center Wilhelm den Wert der Einnahmen verdoppelt. Das Familienzentrum dankt auch der Initiative und dem Interesse von Dr. Diaby für den Stadtteil Silberhöhe und die hier vorhandenen Beschäftigungsmöglichkeiten.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neues von Halles Lästerschwestern: Mensch, Eier! Neues von Halles Lästerschwestern: Mensch, Eier! Liebe Veganer, wir fühlen mit Euch. Zum Osterfest Eier, wohin man schaut. Man kann ihnen einfach nicht entkommen, auch wenn man vegane Osterkarotten aus...
Anzeige
Trauerportal
Die drei als Glückszahl? Drei Tore, drei Punkte und Tabellenplatz drei – Für den Halleschen FC rückt der Aufstieg wieder in den Bereich des Machbaren Die drei als Glückszahl? Drei Tore, drei Punkte und Tabellenplatz drei – Für den Halleschen FC rückt der Aufstieg wieder in den Bereich des Machbaren Halle (S. Christmann). Was für ein Ostersamstag! Satte 10890 Zuschauer hatten bei schönstem Frühlingswetter den Weg in den Erdgassportpark...
Anzeige
Ab dem 6. Mai fahren Straßenbahnen wieder durch die Große Steinstraße Ab dem 6. Mai fahren Straßenbahnen wieder durch die Große Steinstraße Von Susanne Christmann ...
Anzeige
Sag Ja!