Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Halle (Saale) > Dschungelwochen gehen in die Verlängerung >
Kerstin Eschke Kerstin Eschke
aktualisiert am 13.08.2019 um 10:46:39

Dschungelwochen gehen in die Verlängerung

„Nachts im Zoo“ unterwegs sein, können die Besucher am 17. August. „Nachts im Zoo“ unterwegs sein, können die Besucher am 17. August.
Foto: Zoo Halle/ Steffen Schellhorn Galerie (1 Bild)
(Halle/ Bergzoo) In den am Mittwoch zu Ende gehenden Sommerferien, waren die Regenwald-Themendekoration, einschließlich Tropengewittersimulation und Dschungelcamp das Highlight im Bergzoo. Bisher über 70 000 Besuchern erlebten die Tropenerlebniswelt. Dauerhaft kann die Dekoration nicht bleiben, bedauert der Zoo halle,dies ist jedoch leider aus technischen Gründen nicht möglich.

All jenen, die es in den vergangenen vier Wochen nicht geschafft haben, die einzigartige Dschungelatmosphäre zu erleben, haben die Möglichkeit, dies noch bis einschließlich 1. September zu tun. Zudem wird auch das Dschungelcamp mit verschieden Aktivitäten für Kinder, weiterhin an den Wochenenden, jeweils von 11 bis 16 Uhr seine Pforten öffnen.

Die Besucher der kommenden Wochen weiterhin die Möglichkeit durch den „halleschen Regenwald“ zu streifen und auch das Tropengewitter hautnah zu erleben. Dieses sorgt zudem mit seinem Regenfall für angenehme Abkühlung an heißen Tagen und ist mit seinen Spezialeffekten, für Kinder und Erwachsene gleichermaßen ein Erlebnis. Im Dschungelcamp können Kinder mit dem Blasrohr oder Pfeil und Bogen auf Jagd gehen und an Aktionsständen gibt es Spiele und spannende Informationen rund um das Thema Regenwald. Zudem können sie Indio-Schmuck basteln, am Lagerfeuer sitzen oder in der Hängematte schaukeln. Insbesondere die zahlreichen Abc-Schützen, welche den Zoo gern am Einschulungswochenende nach den offiziellen Feierlichkeiten besuchen, wird dies besonders freuen.

„Nachts im Zoo Halle“ am 17. August
Am kommenden Samstag folgt das nächste Event im Rahmen der „Nachts im Zoo“ Veranstaltungsreihe. Die beliebte und nur einmal jährlich durchgeführte Sommernachtsführung bietet im Gegensatz zur traditionellen Zoonacht bzw. zur diesjährigen Dschungelnacht ein ganz intimes Zooerlebnis. Die einzigartige Landschaft und die für das „Abenteuer Regenwald“ errichtete Dschungelkulisse wirkt im Dunkeln noch beeindruckender und geheimnisvoller, begleitet durch die nächtlichen Geräusche der Zootiere. Alle Sinnesorgane sind geschärft und selbst eingefleischten Zoogängern eröffnet sich eine andere Welt. Tiere, die tagsüber träge in der Sonne dösen, erwachen plötzlich zu angespannten Jägern. In der Dämmerung der einbrechenden Nacht erkunden die Teilnehmer mit Ihrem Zoolotsen den menschenleeren und romantisch illuminierten Zoo und erfahren dabei viel Wissenswertes über das Nachtleben seiner Bewohner. Als krönenden Abschluss gibt es ein Glas Sekt und den einzigartigen Blick vom Aussichtsturm auf die nächtliche Stadt, welche funkelnd zu den Füßen der Nachtschwärmer liegt.

Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl wird der Erwerb der Tickets für die Sommernachtsführung dringend im Vorverkauf empfohlen. Tickets sind im VVK erhältlich bei der Ticketgalerie Halle & Leipzig, der Tourist-Information Halle, im Zooshop oder als Print@home-Ticket in unserem Online-Shop.


 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Einspruch des Halleschen FC erneut zurückgewiesen Einspruch des Halleschen FC erneut zurückgewiesen Halle (HFC).  Der Einspruch des Halleschen FC gegen die Wertung des Meisterschaftsspiels gegen den SC Preußen Münster wegen der Benachteiligung...
Anzeige
Saalekids
Neues von Halles Lästerschwestern: Netter Versuch! Neues von Halles Lästerschwestern: Netter Versuch! Es gibt heutzutage (erschreckend) viele Leute, die hundertprozentig überzeugt davon sind, dass nett sein gegenüber allem und jedem eine...
Anzeige
Neue Sonderschau im Landesmuseum für Vorgeschichte zeigt „Ringe der Macht“ - ringelreihn der besonderen Art Neue Sonderschau im Landesmuseum für Vorgeschichte zeigt „Ringe der Macht“ - ringelreihn der besonderen Art Halle (S. Christmann). Hier ist ausnahmsweise einmal fast alles tatsächlich Gold, was glänzt! Denn die neu eröffnete Sonderschau im Landesmuseum...
Anzeige
Sag Ja!