Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Halle (Saale) > Ausstellung: Faszinierende Welt der Spinnen >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 26.01.2020 um 11:09:13

Ausstellung: Faszinierende Welt der Spinnen

Eine faszinierende Welt der Spinnen ist am Sonntag (26.01.) von 11 bis 17 Uhr auf Gut Mößlitz zu bestaunen. Eine faszinierende Welt der Spinnen ist am Sonntag (26.01.) von 11 bis 17 Uhr auf Gut Mößlitz zu bestaunen.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder) Galerie (10 Bilder)
Gut Mößlitz: Eine mobile Ausstellung ist am Sonntag, den 26. Januar, von 11:00 bis 17:00 Uhr auf dem Spinnengut Mößlitz zu erleben.

Gut Mößlitz (ts).
Eine Wanderausstellung, die am Sonntag, den 26. Januar, von 11:00 bis 17:00 Uhr auf dem Gut Mößlitz zu sehen ist, soll dazu beitragen, dass die Vorurteile gegenüber den Lebensgewohnheiten der Chelicerata und anderer Spinnen abgebaut werden. Gezeigt werden lebende Spinnentiere in über 30 Arten, darunter die Vogelspinne Theraphosa leblondii als größte Spinne der Welt, die Schwarze Witwe Latrodectus sowie der afrikanische Riesenskorpion Pandinus imperator und weitere Insekten sowie Schnecken.

Für die Einen bedeuten sie Angst und Ekel, für die Anderen pure Faszination: Rund 30 verschiedene lebendige Spinnen, darunter zahlreiche Vogelspinnen, können Groß und Klein am Sonntag live und in Farbe in Mößlitz zur 1. Spinnenausstellung besichtigen und dabei auch genauer unter die Lupe nehmen. Ob aus Afrika, Asien, Süd- oder Mittelamerika - Spinnenzüchter Jerome Frank und seine Brüder haben eine große Auswahl aus der eigenen Spinnensammlung in die Kulturscheune mitgebracht und nicht Spinnen. Mit dabei sind Skorpione, Tausendfüßler, Heuschrecken, Krebse und Schnecken. Der Spinnezüchter beantwortet auch gerne Fragen der Besucher. Zudem gibt es jede Stunde Live-Vorführungen und die Möglichkeit sich von einer Spinnenphobie befreien zu lassen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Der Sandersdorfer Karnevalsumzug startet sonntags 13:11 Uhr... ins bunte Treiben Der Sandersdorfer Karnevalsumzug startet sonntags 13:11 Uhr... ins bunte Treiben Zahlreiche Wagen mit abwechslungsreichen Bildern und bunten sowie schrillen Kostümen beim großen Finale in Sandersdorf. Tausende Jecken werden wieder...
Anzeige
Globus Halle
Hallescher FC: Team und Trainer gegen Unterhaching in der Pflicht  Hallescher FC: Team und Trainer gegen Unterhaching in der Pflicht Halle (hfc). Der Vorstand und Verwaltungsrat des Halleschen FC haben am Dienstagabend nach der bitteren Niederlage gegen den FC Bayern München II in einer...
Anzeige
Podcast: Karneval in Sachsen-Anhalt - Staffel 2, Episode 6 - Festumzüge und Sessionsabschluss Podcast: Karneval in Sachsen-Anhalt - Staffel 2, Episode 6 - Festumzüge und Sessionsabschluss In sechs Folgen dreht sich im Sachsen-Anhalt Podcast alles um das närrische Treiben im Land. ...
Anzeige
Trauerportal