Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Halle (Saale) > Chipkarten und Roboter >
Saskia Hotek Saskia Hotek
aktualisiert am 30.06.2020 um 13:03:52

Chipkarten und Roboter

Matthias Lux, Vorsitzender Geschäftsführer der Stadtwerke, stellt die Investitionspläne vor, die der Konzern umsetzen will. Matthias Lux, Vorsitzender Geschäftsführer der Stadtwerke, stellt die Investitionspläne vor, die der Konzern umsetzen will.
Foto: Saskia Hotek
Die Stadtwerke Halle investieren in zukunftsfähige Technologien. Welche Pläne der Konzern in naher Zukunft umsetzen will.

Halle (Saskia Hotek) „Wir können nicht zulassen, dass Corona uns aufhält“, sagte Matthias Lux in der vergangenen Woche. Der Vorsitzende Geschäftsführer stellte die geplanten Investitionen vor, an denen der Konzern festhält − trotz Corona-Pandemie. Insgesamt 120 Millionen Euro sollen investiert werden. 

Eine der größten Investitionen ist die Fortsetzung des Programms „Stadtbahn Halle“, welches den Nahverkehr zukunftsfähig und attraktiv machen soll. Bisher seien dafür 27 Millionen Euro investiert worden.  

Noch in diesem Jahr werden die Bauarbeiten im mittleren Abschnitt der Merseburger Straße beginnen. Auch in der Frohen Zukunft wird gebaut werden, wobei die Endhaltestelle bei diesen Arbeiten noch nicht erneuert wird. Diese muss entsprechend eines  Stadtratsbeschlusses  komplett  umgeplant werden und wird später gebaut. 
Im Rahmen des „Green-City-Plans“ sollen die Fahrgastinformationen an den Haltestellen erweitert werden, also die Anzeigetafeln mit den Live-Daten der Straßenbahnen. Die Kosten für diese Erweiterung liegen bei 3,4 Millionen Euro, 2,3 Millionen Euro davon sind Fördermittel. 

Chipkarte statt Papierticket
In einem zweiten Projekt des „Green-City-Plans“ soll der Verkauf von Papierfahrscheinen reduziert werden. Mit einer Investition von 750 000 Euro, an der sich  der Bund mit 530 000 Euro  beteiligt, sollen wiederverwendbare Chipkarten und digitale Tickets auf dem Smartphone die bisherigen Fahrscheine ersetzen. Bis 2021 soll dieses Vorhaben realisiert werden.

Auf der Buslinie 21 sollen ab 2022 drei Elektrobusse ihren Betrieb aufnehmen. Dafür müsste noch die notwendige Infrastruktur, wie Ladesäulen an den Endhaltestellen, geschaffen werden, so Lux.

Roboter im Kanal
Um zukünftig Tiefbauarbeiten und damit Verkehrseinschränkungen zu vermeiden, sollen bei Kanalarbeiten ferngesteuerte Roboter eingesetzt werden. „Die Roboter können den Kanal reparieren“, erklärte Matthias Lux deren Funktion. Es könnten Abnutzungen und Schäden im Rohr beseitigt werden, indem der Roboter Teile ausfräst und anschließend mit neuem Material saniert. 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neuer Plan - neue Spielzeit Neuer Plan - neue Spielzeit Die Bühnen Halle passen sich neuen Bedingungen an − mit verkürzten Aufführungen und ohne Pausen. ...
Anzeige
Unser Land
Verlosung: Schülerferienticket Sachsen-Anhalt - Ein Ticket für Spaß in den Sommerferien Verlosung: Schülerferienticket Sachsen-Anhalt - Ein Ticket für Spaß in den Sommerferien Land Sachsen-Anhalt sorgt mit dem Schülerferienticket für Mobilität unter Schülern – Models für den Ferien-Fahrschein 2021...
Anzeige
Solarpark „Phönix“ - Ökostrom für Halle Solarpark „Phönix“ - Ökostrom für Halle Halle (Saskia Hotek). „Wie Phönix aus der Asche“ ist  im Norden Halles ein neuer Solarpark entstanden. Dort, wo früher die Asche des...
Anzeige
Globus Halle