Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Halle (Saale) > Fotogalerie > Wer, wenn nicht wir - mit den Franckeschen Stiftungen auf dem Weg zum Unesco-Weltkulturerbe >
Susanne Christmann Susanne Christmann
aktualisiert am 23.09.2015 um 09:30:18

Wer, wenn nicht wir - mit den Franckeschen Stiftungen auf dem Weg zum Unesco-Weltkulturerbe


Der WOCHENSPIEGEL greift die sympathische Fotoaktion der Franckeschen Stiftungen  „Wer, wenn nicht wir!" auf und veröffentlichen bis zum 10. Juni Fotos, auf der unsere Leserinnen und Leser die Francke-Geste zeigen. Diese sollen auch in einer Sonderbeilage Anfang Juni erscheinen. Einfach mit der Francke-Geste abbilden lassen und das Bild per Mail einsenden an: redaktion@wochenspiegel-halle.de! Auf der Seite https://www.flickr.com/photos/hallesaale/page1/ kann man schon tausende Fotos mit der Francke-Geste sehen. Auch dort können Sie ganz einfach Ihr Foto mit der Francke-Geste hochladen. Alle Fotos, die Sie, liebe Leserinnen und Leser, an die WOCHENSPIEGEL-Redaktion senden, veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie auf unserer Homepage. Den Anfang für unsere Aktion haben wir Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der WO-CHENSPIEGEL-Geschäftsstelle Halle schon einmal selbst gemacht. Dicht gefolgt von den beiden Kommissaren Schröder (Axel Ranisch) und Claudius Zorn (Stephan Luca).
Anzeige
Trauerportal
Anzeige
Sag Ja!