Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Köthen > Gröbziger Rekorde Verein liebäugelt mit neuer Webseite >
Sebastian Köhler Sebastian Köhler
aktualisiert am 27.06.2017 um 23:56:15

Gröbziger Rekorde Verein liebäugelt mit neuer Webseite

Volker Schwenke (links) vom Gröbziger Rekorde Verein informiert sich bei Stefan B. Westphal vom Wochenspiegel über die Möglichkeiten der Webseiten-Gestaltung. Volker Schwenke (links) vom Gröbziger Rekorde Verein informiert sich bei Stefan B. Westphal vom Wochenspiegel über die Möglichkeiten der Webseiten-Gestaltung.
Foto: Torsten Waschinski Galerie (1 Bild)
Für Vereine und Firmen: Attraktiver Internet-Auftritt, der mobil optimiert ist. Der Wochenspiegel verlost eine Webseite für einen lokalen Verein.

Köthen (WS).
„Da machen wir mit“, sagt Volker Schwenke selbstbewusst. Er ist der führende Kopf des Gröbziger Rekorde Vereins und möchte für diesen die Webseite gewinnen, die der Wochenspiegel in Aussicht stellt.

Den Verein gibt es als losen Zusammenschluss seit dem 11.11.1998. Damals fing alles mit dem Rekord im Marathontanzen an. Passend zum Karnevalsauftakt wurden 387 Minuten lang die Tanzbeine geschwungen, zu Walzer, Discofox, Schlager und vielem mehr.

Im eigenen Gröbziger Stadtrekordebuch verewigten Schwenke und seine Mitstreiter fortan alles, was auf dem Territorium der Stadt einschließlich ihrer einstigen Ortsteile Wörbzig und Werdershausen an kuriosen Höchstleistungen geschah. Insgesamt 48 Rekorde stehen heute in dem Buch, darunter solche Disziplinen wie Eierkuchenwenden, Sprintmarathon, Teelichter ausblasen, rohe Eier weit werfen und wieder auffangen oder Biertrinken ohne müssen zu müssen.

Auch der Streichholzweitwurf mit Prominenten hat seinen Platz gefunden. Hieran versuchten sich neben anderem schon Inka Bause, Eberhard Hertel, Lutz Mücke, Monika Herz, Andreas Holm, Chris Andrews, Ohio Express, die Hollies und Geier Sturzflug.

Oft nahmen sogar Fernsehmacher vom MDR oder vom ZDF den Rekordeverein mit ins Boot, um ihren Zuschauern etwas Außergewöhnliches zu bieten.

Aufmerksam wurden viele auf die Gröbziger durch die Internetseite des Vereins. Leider wurde sie inzwischen abgeschaltet, weil sich die Macher bedingt durch andere Aufgaben nicht mehr ausreichend genug um die Seite sowie die Rekorde und den Verein kümmern konnten. Volker Schwenke selbst stand fast 30 Jahre an der Spitze des Werdershausener Carneval Vereins und pflegte dessen Internetpräsenz.

Jetzt möchten Schwenke und Mitstreiterin Melanie Kloß ihre Rekord-Aktivitäten wieder auffrischen. Da kam das Verlosungsangebot des Wochenspiegel gerade recht. „Zu der Reaktivierung unseres Vereins passt auch eine neue moderne Webseite. Die möchten wir gewinnen“, betont Schwenke.

Ob es klappt, muss sich zeigen. Bis zum 10. Juli 2017 haben auch alle anderen Vereine die Möglichkeit, sich mit einer Beschreibung des Vereins und dessen Aufgaben schriftlich oder per E-Mail beim Wochenspiegel zu bewerben. Aus allen vollständigen Einsendungen wird am 19. Juli 2017 der Gewinner gezogen und danach benachrichtigt.


Aufruf

Hier noch einmal der Aufruf: Sie möchten die nicht mehr aktuelle Webseite Ihres Vereins neu gestalten oder sind noch gar nicht präsent im Internet? Wir unterstützen mit unserem neuen Produkt einen Verein in unserem Verbreitungsgebiet mit der Spende eines modernen Internet-Auftritts im Wert von 1.425 Euro.

Lediglich die monatliche Hosting-Gebühr in Höhe von 9,90 Euro muss der Verein selbst übernehmen. Mit unserem Partner WebFIT können wir seit Juni ganz einfach und individuell eine Webseite für Sie erstellen.

Es steht zudem eine große Auswahl an Designs zur Verfügung. Sie liefern lediglich die Inhalte und Bilder. Ihr neuer Internet-Auftritt ist mobil optimiert, sodass auch mit Smartphones und Tablets ein komfortabler Zugriff möglich ist.

Wenn Sie für Ihren Verein eine tolle Webseite gewinnen möchten, bewerben Sie sich! Viel Glück!

Bewerben Sie sich bis 10. Juli 2017 schriftlich oder per E-Mail: info@wochenspiegel-koethen.de.

Weitere Informationen zur Erstellung Ihres modernen Internet-Auftritts erhalten Sie unter Telefon: 0340 261100.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie unsere Hinweise im Impressum. Die Teilnahme ist auch per Post möglich.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Der Liebe auf der Spur“ – eine Ausstellung für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene „Der Liebe auf der Spur“ – eine Ausstellung für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene Die Mitmachausstellung im Kreismuseum Bitterfeld präsentiert dabei spielerisch verschiedene Gedanken zur vielleicht wichtigsten Sache im Leben: Zuneigung...
Anzeige
Unser Land
Haus am See in Schlaitz feiert 25. Geburtstag Haus am See in Schlaitz feiert 25. Geburtstag Am 20. Juli wird in der Zeit von 12:30 bis 16:00 Uhr im und vor dem Infozentrum für Umwelt und Naturschutz Haus am See Schlaitz gefeiert und einiges...
Anzeige
Denkmal für die Chemiekatastrophe eingeweiht Denkmal für die Chemiekatastrophe eingeweiht Ein Denkmal für einen der schwärzesten Tage in der Chemiegeschichte von Bitterfeld hat seinen Standort als Ort der Begegnung, der Stille und für...
Anzeige
Sag Ja!