Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Köthen > Karneval 2018: Aken verkostet süße Sachen >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 13.01.2018 um 18:52:18

Karneval 2018: Aken verkostet süße Sachen


Foto: Sebastian Köhler
Aken (TW). Im 11. Jahr seiner (Wieder-) Gründung hat der Narraria Club Aken (NCA) abermals zur Kamelleverkostung eingeladen.

>>>FOTOGALERIE 

Diese Veranstaltung findet stets eine Woche vor der ersten NCA-Prunksitzung im Edeka-Markt Muth in Aken statt.

Einkaufsmarktinhaber Lutz Muth stattet die NCA-Karnevalisten Jahr für Jahr mit Wurfmaterial für die Umzüge aus, an denen die Akener teilnehmen. Daraus entstand die kleine närrische Auftaktveranstaltung zu Beginn jedes Jahres.

So fanden auch dieses Mal (am 13. Januar 2018) zahlreiche Schaulustige den Weg zu Edeka und feierten eine gute Stunde lang mit Musik, Tanz und Gesang.

Natürlich wurden Süßigkeiten probiert und Kostüme prämiert.

Die erste Prunksitzung des NCA 2018 steigt am 20. Januar um 19.30 Uhr im Schützenhaus Aken.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Strohburgen brennen bei Zörbig Strohburgen brennen bei Zörbig Die L141 zwischen Zörbig und Schrenz ist vorläufig voll gesperrt. Die Zörbiger Ortsfeuerwehren aus Schrenz, Stumsdorf und Löberitz im...
Anzeige
Trauerportal
Frau stirbt bei Wohnhausbrand in Burgkemnitz Frau stirbt bei Wohnhausbrand in Burgkemnitz 51-jähriger Lebenspartner wird noch vermisst. Dachstuhl des Einfamilienhauses steht beim Eintreffen der Rettungskräfte vollständig in Flammen. ...
Anzeige
In Sekunden ist alles in Schutt und Asche In Sekunden ist alles in Schutt und Asche Drei Menschen, drei Erinnerungen, drei Schicksale - Peter Krüger, Ehrenfried Keil und Heike Nywelt. Das Chemieunglück, die Trauer und eine Debatte um...
Anzeige
Sag Ja!