Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Köthen > Hobby-ABC: H wie Holzdesign >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 03.04.2018 um 10:01:07

Hobby-ABC: H wie Holzdesign


Foto: Anke Katte Galerie (1 Bild)
Kleinpaschleben (ak). Holz ist das Material, das es Hartmut Brümmer angetan hat. Der 71-jährige Kleinpaschlebener war 20 Jahre im Bergbau tätig und später mit einer Eisdiele, Bierstube und Kegelbahn selbstständig. Zudem ist er Hobbyjäger, also eigentlich genug zu tun.

Trotzdem nimmt sich der rüstige Un­­ruheständler fast jeden Tag Zeit, um in seiner kleinen Werkstatt mit Beitel, Schnitzmesser oder gar Kettensäge kreativ zu sein. Das Material und die Ideen für seinen Arbeiten findet er in der Natur.

Entstanden sind unzählige Tierfiguren, Reliefarbeiten, einer Lichterserie und pünktlich vor dem Osterfest ein hölzerner Tauftisch für die Kirche.


Sie haben auch ein Hobby?

Verraten Sie es uns:
E-Mail redaktion@wochenspiegel-dessau.de
Telefon 0340 2611050

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Night of Light in Bitterfeld-Wolfen Night of Light in Bitterfeld-Wolfen Es war ein Zeichen: Alarmstufe Rot für Eventbranche soll die Politik wachrütteln und aufmerksam machen... viele stehen vor dem Aus. ...
Anzeige
Unser Land
Das Hirtenmal im Freien Das Hirtenmal im Freien Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was von Reisen und Anekdoten erzählen... zum Beispiel von einer Reise nach Spanien in einer anderen Gewichtsklasse...
Anzeige
Werden die freischaffenden Künstler überleben...? Werden die freischaffenden Künstler überleben...? Stipendienprogramm „Kultur ans Netz“ kommt und soll freischaffende Künstlerinnen und Künstler helfen zu überleben... nicht viel, doch...
Anzeige
Trauerportal