Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Köthen > Köthen: Maskottchen Halli als Statue >
Sebastian Köhler Sebastian Köhler
aktualisiert am 14.09.2018 um 10:07:50

Köthen: Maskottchen Halli als Statue

Steffen Fischer, Erfinder des Halli. Steffen Fischer, Erfinder des Halli.
Foto: Sebastian Köhler
Köthen (sk). Das Stadtmaskottchen „Halli“ soll künftig aus Bronze als Fotomotiv für Köthener und Gäste der Innenstadt dienen. Die Statue soll mit Sockel 160 cm groß werden und am Markt in Richtung des Halleschen Turms stehen

Die Stadt Köthen unterstützt das Vorhaben, kann jedoch kein Geld hinzugeben. Die geschätzten Kosten von 11.380 Euro müssen so durch Spenden zusammenkommen. „Wenn jeder Köthener einen Euro spendet, wären die Kosten mehr als gedeckt“, so der Erfinder des Hallis, Steffen Fischer.

Wer selbst spenden möchte, kann auf folgendes Konto der Stadtverwaltung einzahlen: Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld, IBAN: DE69 8005 3722 0302 0117 14, BIC: NOLADE21BTF, Verwendungszweck: Spende Halli. Alternativ kann ebenfalls in verschiedenen Geschäften der Werbegemeinschaft gespendet werden.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Advents- und Weihnachtsgeschehen in der Region Bitterfeld-Wolfen III Advents- und Weihnachtsgeschehen in der Region Bitterfeld-Wolfen III Mantel-, Zimt- und Glühweinduft liegt in der Luft. Auch in der Region Bitterfeld-Wolfen: Advents- und Weihnachtsmärkte - Advent, Advent, das 3....
Anzeige
Sag Ja!
Die 32. Sandersdorfer Weihnachtsturngala Die 32. Sandersdorfer Weihnachtsturngala Salto vorwärts - Salto rückwärts - Handstand oder Flickflack im verwirrten Wunderland. Sprung, Barren, Balken und Boden - turnerische Akrobatik...
Anzeige
Alle Jahre wieder... der Bitterfelder Weihnachtsmarkt Alle Jahre wieder... der Bitterfelder Weihnachtsmarkt Am Sonntag laden Händler und Geschäfte zum Bummeln ein. Der Bitterfelder Markt erstrahlt vom 14. bis 16. Dezember im Lichterglanz. ...
Anzeige
Unser Land