Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Köthen > Königlicher Besuch im Dessauer Rathaus >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 04.01.2019 um 16:54:20

Königlicher Besuch im Dessauer Rathaus

Die Sternsinger am Portal des Rathauses. Die Sternsinger am Portal des Rathauses.
Foto: Anke Katte
Dessau (ak). Besuch von den Drei Heiligen Königen und den Sternträgern bekam am Freitag das Dessauer Rathaus.

Mädchen und Jungen von der Katholischen Pfarrei Sankt Peter und Paul starteten ihre diesjährige Sternsingeraktion, die sie anschließend auch zu vielen Häusern und Wohnungen in Dessau und die Vororte führte. Ihre Mission: Sie bringen die frohe Botschaft von Weihnachten  zu den Menschen, schreiben mit geweihter Kreide den Segensspruch C+M+B (Christus Mansionem Benedicat - Christus segne dieses Haus) an die Tür und sammeln Geld für Kindern, denen es nicht zu gut geht.

Die diesjährige bundesweite Aktion steht unter dem Motto „Wir gehören zusammen - Weltweit und in Peru“ und kommt behinderten Kindern in dem Andenland zugute. 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Der Liebe auf der Spur“ – eine Ausstellung für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene „Der Liebe auf der Spur“ – eine Ausstellung für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene Die Mitmachausstellung im Kreismuseum Bitterfeld präsentiert dabei spielerisch verschiedene Gedanken zur vielleicht wichtigsten Sache im Leben: Zuneigung...
Anzeige
Sag Ja!
Haus am See in Schlaitz feiert 25. Geburtstag Haus am See in Schlaitz feiert 25. Geburtstag Am 20. Juli wird in der Zeit von 12:30 bis 16:00 Uhr im und vor dem Infozentrum für Umwelt und Naturschutz Haus am See Schlaitz gefeiert und einiges...
Anzeige
Denkmal für die Chemiekatastrophe eingeweiht Denkmal für die Chemiekatastrophe eingeweiht Ein Denkmal für einen der schwärzesten Tage in der Chemiegeschichte von Bitterfeld hat seinen Standort als Ort der Begegnung, der Stille und für...
Anzeige
Trauerportal