Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Köthen > Karneval mit Gelb/Rot in Dessau: Brauchtum trifft Moderne >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 11.02.2019 um 16:32:53

Karneval mit Gelb/Rot in Dessau: Brauchtum trifft Moderne

Prinz Andreas I. und seiner Lieblichkeit Prinzessin Susanne I. Prinz Andreas I. und seiner Lieblichkeit Prinzessin Susanne I.
Foto: Gelb/Rot
Dessau (ak). Brauchtum trifft auf Moderne - bei der Ersten Großen Dessauer Karnevalsgesellschaft Gelb/Rot von 1954 e. V. zieht in der 65. Session jede Menge frischer Wind durch den Golf-Park. Dort finden unter dem Motto „ So ist das Leben - närrisch eben“ und unter der Regentschaft von Prinz Andreas I. und seiner Lieblichkeit Prinzessin Susanne I. vier große Saal-Veranstaltungen statt: Los geht es am 23. Februar (19.31 Uhr) mit der Galasitzung. Am 24. Februar (14 Uhr) folgt das karnevalistische Schlachtefest mit Blasmusik und Heiko Harig als aus Funk, TV und der Wernesgrüner Musikantenscheune bekannter Gast. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen und eine Schlachteplatte. Die zweite Galasitzung steht am 2. März (19.31 Uhr) auf dem Programm, und am 4. März (19.31 Uhr) organisiert Gelb/Rot die gemeinsame Rosenmontagssitzung mit Karnevalsvereinen aus Dessau-Roßlau und Umgebung. 

„Natürlich ist unser Programm auch in dieser Session aus den bewährten Zutaten Tanz, Bütt und Gesang gemixt, aber wir werden moderner“, so René Kranhold, seit 14 Jahren Präsident der Gelb-Roten. „Wir arbeiten erstmals mit zwei großen LED-Wänden, die neben der Bühne aufgebaut werden. So können auch die Gäste an der hinteren Tischen das Geschehen bestens mitverfolgen.“ Zudem soll es im aktuellen Programm Kamera- und Live-Einspielungen und eine kleine Lasershow geben.  Kamerafrauen und -männer werden während der Vorstellung durchs Publikum gehen und die Stimmung einfangen. „Es wird toll, unsere Technikabteilung hat richtig viel vorbereitet“, verspricht Kranhold.

Vier Büttenreden, Kinder-, Show- und Gardetanz, Männerballett und Auftritte der Stimmungssänger stehen auf dem Programm, durch das Uwe Hofmann als Moderator führt. Die musikalische Begleitung liefert Romanos Musikbarometer. 

Die Karnevalsgesellschaft Gelb/Rot zählt 155 Mitglieder, wovon fast 100 vor, hinter und auf der Bühne in Aktion sein werden. 
Karten gibt es u. a. bei Heinrich Reisen im Dessau-Center und bei Wewo-Bürobedarf, Albrechtsplatz 12, in Dessau. 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Bikerandacht auf dem Bitterfelder Bogen Bikerandacht auf dem Bitterfelder Bogen Echte Biker, der Glaube an Gott und die Gemeinsamkeit. Pfarrer Johannes Toaspern organisiert zum dritten Mal ein PS“starkes Bikertreffen. ...
Anzeige
Trauerportal
Stadtgespräch zum Schloßplatz: Oberbürgermeister wirbt für Hotelprojekt Stadtgespräch zum Schloßplatz: Oberbürgermeister wirbt für Hotelprojekt Podiumsdiskussion im Hörsaal des Umweltbundesamtes. ...
Anzeige
Behinderungen auf der A 9: Anschlussstelle Dessau-Ost für fünf Tage gesperrt Behinderungen auf der A 9: Anschlussstelle Dessau-Ost für fünf Tage gesperrt Fahrbahnsanierung an A 9 geht planmäßig voran. ...
Anzeige
Unser Land