Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Köthen > Dessau: Start in die neue Walking-Saison >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 03.05.2019 um 08:44:23

Dessau: Start in die neue Walking-Saison

Sportdirektor Ralph Hirsch (l.), Sportevents-Manager Felix Zilke (M.) und Markus Henschel, Filialleiter bei Decathlon Dessau, testen schon einmal das Material. Sportdirektor Ralph Hirsch (l.), Sportevents-Manager Felix Zilke (M.) und Markus Henschel, Filialleiter bei Decathlon Dessau, testen schon einmal das Material.
Foto: Anke Katte
Am 12. Mai findet in Dessau der 17. Walking-Tag statt.

Dessau (ak). Wachsender Be­­liebtheit erfreut sich nicht nur der Walking-Sport, sondern auch der Dessauer Walking-Tag, der am 12. Mai bereits seine 17. Auflage erlebt.„Damit hat diese Breitensportveranstaltung ihren festen Platz im Dessau-Roßlauer Sportgeschehen gefunden“, so Sportdirektor Ralph Hirsch von Anhalt Sport e. V. Organisiert wird der Tag auch in diesem Jahr von Anhalt Sport e. V. und dem 1. LAC Dessau. „Mitmachen kann wirklich jeder. Es gibt keinen Ersten oder Letzten, sondern nur glückliche Walker, die die wunderschönen Strecken durch den Vorderen und Hinteren Tiergarten genießen können“, verspricht Hirsch. 

Zur Auswahl stehen eine fünf bzw. eine zehn Kilometer lange Tour. Die Strecken sind bestens markiert. Ordner vom 1. LAC sorgen dafür, dass sich niemand verlaufen kann. Treffpunkt ist um 9 Uhr im Paul-Greifzu-Stadion. Nach einer gemeinsamen musikalischen Erwärmung und kurzen Einführung geht es um 9.30 Uhr los. 

„Mit am Start sind nicht nur die Walking-Gruppen der SG Blau-Weiß Dessau und von TuS Kochstedt, sondern auch begeisterte Walker von außerhalb“, ergänzt Sport-Events-Manager Felix Zilke. 

Die Teilnahme am Walking-Tag ist kostenfrei. Walking-Stöcke können vor Ort kostenfrei ausgeliehen werden.
„Auf Wunsch geben erfahrene Übungsleiter Tipps zum richtigen Einsatz der Stöcke“, erklärt Horst Matzke, Cheftrainer des 1. LAC.

Seit 2015 ist Decathlon als Unterstützer der Breitensportveranstaltung mit im Boot. Das Unternehmen stellt für alle Teilnehmer, die die Strecke erfolgreich absolvieren, einen praktischen Rucksack zur Verfügung. 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Friedersdorf: Drachenboot-Regatta Friedersdorf: Drachenboot-Regatta Drachenbootrennen bedeutet vorwiegend Freizeitspaß, schrille Outfits und „Are you ready -Attention -GOOO !!!“… Auf dem Muldestausee in...
Anzeige
Unser Land
Volleyballer feiern Jubiläum Volleyballer feiern Jubiläum Zehn Jahre VC Bitterfeld-Wolfen soll am Freitag (23. August, ab 17:30 Uhr) groß mit Spielern, Trainern und den Fans… sowie einem Freundschaftsspiel...
Anzeige
Der Ort zum Sonntag: Das Freizeitbad Rodleben Der Ort zum Sonntag: Das Freizeitbad Rodleben Themenjahr im Super Sonntag 2019:  ...
Anzeige
Sag Ja!