Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Köthen > Dixi-Treffen in Coswig >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 15.05.2019 um 08:10:57

Dixi-Treffen in Coswig

Hilde Stadler und Karl-Heinz Dorn sind ebenfalls begeisterte Dixi-Fans. Hilde Stadler und Karl-Heinz Dorn sind ebenfalls begeisterte Dixi-Fans.
Foto: privat
Vom 16. bis 19. Mai sind 39 BMW Dixi auf großer Tour - Ausfahrten nach Dessau und in den Fläming.

Er kommt ohne Plastik, Elektronik oder Hydraulik aus, hat 15 PS und wiegt nur 450 Kilogramm: Der Dixi, der bis 1932 als Lizenz des englischen Austin Seven in der Fahrzeugfabrik Eisenach gebaut wurde. 

Oldtimerfans haben vom 16. bis 19. Mai die Gelegenheit, 39 BMW Dixis zu bewundern. Die Dixi IG Deutschland veranstaltet ihr Treffen dieses Mal in Coswig/Anhalt.

Aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen die Dixi-Liebhaber nach Coswig. Dabei sind solide Limousinen, aber auch sportlichere Typen und echte Rennwagen. 

Die Dixi-Besatzungen werden während ihres Aufenthaltes in Coswig im Hotel „Fichtenbreite“ und im Hotel „Waldschlösschen“ wohnen. Von dort aus geht es am Freitag und Samstag jeweils 9 Uhr zu Touren ins Umland los.

Am Freitag führt die Ausfahrt über Wittenberg und Wörlitz nach Dessau, wo ab 15 Uhr die Gelegenheit besteht, die Fahrzeuge und ihre Crews am Technikmuseum „Hugo Junkers“ zu bewundern. 
Am Samstag geht es über Wiesenburg, Stackelitz und Bräsen nach Meinsdorf (15 Uhr vor dem „Eichenkranz“.
Ausgerichtet wird das Dixi-Treffen von Karl-Heinz Dorn aus Mühlstedt und Hilde Stadler aus Niederbayern. 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Friedersdorf: Drachenboot-Regatta Friedersdorf: Drachenboot-Regatta Drachenbootrennen bedeutet vorwiegend Freizeitspaß, schrille Outfits und „Are you ready -Attention -GOOO !!!“… Auf dem Muldestausee in...
Anzeige
Sag Ja!
Volleyballer feiern Jubiläum Volleyballer feiern Jubiläum Zehn Jahre VC Bitterfeld-Wolfen soll am Freitag (23. August, ab 17:30 Uhr) groß mit Spielern, Trainern und den Fans… sowie einem Freundschaftsspiel...
Anzeige
Der Ort zum Sonntag: Das Freizeitbad Rodleben Der Ort zum Sonntag: Das Freizeitbad Rodleben Themenjahr im Super Sonntag 2019:  ...
Anzeige
Trauerportal