Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Köthen > Was auf den Grill kommt! - Podcast Zieglers Quicktipps mit Profikoch Stephan Ziegler aus Wörlitz >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 31.05.2019 um 19:58:26

Was auf den Grill kommt! - Podcast Zieglers Quicktipps mit Profikoch Stephan Ziegler aus Wörlitz

Profikoch Stephan Ziegler (links) und Reporter Stefan B. Westphal. Profikoch Stephan Ziegler (links) und Reporter Stefan B. Westphal.
Foto: Sebastian Köhler Galerie (1 Bild)
Stephan Ziegler vom Restaurant „Zieglers“ in Wörlitz ist mit seiner „Wumme vom Schwein“ Sieger des Regionalgerichts „Anhalt 2018“.

Mit Reporter Stefan B. Westphal hat wieder Quicktipps in einen Podcast gebannt.
In dieser Folge dreht sich alles ums Grillen.




Die ausführlichen Quicktipps gibt es zum Anhören auch bei Apple Podcasts (iTunes), bei Spotify und bei Google Podcasts.

Tipp 1

Stephan Ziegler empfiehlt, sich unmariniertes Fleisch direkt beim Fleischer zu kaufen. Dazu eine der zahlreichen Trockenmarinaden, die es aktuell gibt. Er selbst schwört auf Ankerkraut, das bereits in der Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt wurde. Das Einlegen geht schnell; die Marinade muss etwa 24 Stunden einwirken. Zuvor das Fleisch mit Senf einreiben, damit die Marinade besser hält.

Tipp 2

Vom Ablöschen des Grillgutes mit Bier rät Ziegler ab, da dann die hochfliegende Asche am Fleisch kleben bleibt und mitgegessen wird. Dem Fleisch schadet es nicht, wenn es mal etwas Feuer abbekommt. Es gibt sogar extra Anbieter von sogenanntem Flamed Grilled Beef, bei dem dies üblich ist.

Tipp 3

Kochprofi Ziegler hat zum Schluss noch einen besonderen Vorschlag: aus einem Schweinenacken oder - rücken Saltimbocca herstellen. Hierfür einfach eine Scheibe Parmaschinken und ein Salbeiblatt auf das Steak legen, zusammenrollen, einen Spieß durch und fertig ist die Alternative vom normal eingelegten Fleisch.


Anfragen, Anregungen und Hinweise zum Podcast gern per E-Mail an: stefan.westphal@dumont.de

Produktion/Redaktion: Stefan B. Westphal
Bearbeitung: Torsten Waschinski
Foto: Sebastian Köhler

Ein Podcast der
Wochenspiegel-Verlags-Gesellschaft mbH & Co. KG
Delitzscher Str. 65
06112 Halle (Saale)
 
Ein Unternehmen der Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung
Sachsen-Anhalt | DuMont


Hier die neuste Episode des Sachsen-Anhalt-Podcast hören


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Stadtgespräch zum Schloßplatz: Oberbürgermeister wirbt für Hotelprojekt Stadtgespräch zum Schloßplatz: Oberbürgermeister wirbt für Hotelprojekt Podiumsdiskussion im Hörsaal des Umweltbundesamtes. ...
Anzeige
Sag Ja!
Behinderungen auf der A 9: Anschlussstelle Dessau-Ost für fünf Tage gesperrt Behinderungen auf der A 9: Anschlussstelle Dessau-Ost für fünf Tage gesperrt Fahrbahnsanierung an A 9 geht planmäßig voran. ...
Anzeige
Büstenhalter 2.0 Endspurt Büstenhalter 2.0 Endspurt Letzte Chance auf die etwas andere Fotoausstellung von Maik Fabian im Industrie- und Filmmuseum Wolfen. Diese ist noch bis zum 18. August zu sehen, dabei gilt...
Anzeige
Trauerportal