Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Köthen > Tag der Städtebauförderung 2019 in Zörbig >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 03.06.2019 um 15:32:42

Tag der Städtebauförderung 2019 in Zörbig

Das Stadtbad soll zur multifunktionalen Jugendfreizeit- und Sportstätte auf dem Areal des Stadtbades ertüchtigt werden... auch wenn es innen noch einiges zu tun gibt. Das Stadtbad soll zur multifunktionalen Jugendfreizeit- und Sportstätte auf dem Areal des Stadtbades ertüchtigt werden... auch wenn es innen noch einiges zu tun gibt.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (1 Bild)
Das Stadtbad soll zur multifunktionalen Jugendfreizeit- und Sportstätte auf dem Areal des Stadtbades ertüchtigt werden.

Zörbig (WS).
In Zörbig ticken die Uhren manchmal etwas anders… denn der „Tag der Städtebauförderung 2019" findet in diesem Jahr nachgelagert am 4. Juni, von 14:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr auf dem Stadtbadgelände (Wasserturmstraße) in Zörbig  statt.
Zum nunmehr fünften Mal wird sich die Stadt Zörbig mit ihren Projekten an diesem bundesweiten Tag beteiligen. Aufgrund des in den letzten Jahren zu verzeichnenden steigenden Interesses der Einwohner, Vereine, Organisationen sowie kommunaler Träger, sollen auch in diesem Jahr die Fortschritte der Projekte im Rahmen des Förderprogramms „Kleinere Städte und Gemeinden" präsentiert werden.

Bereits im Rahmen von Fachveranstaltungen in Berlin, zuletzt im März 2018, mit geladenen Vertretern aus den beteiligten Bundesländern konnte Bürgermeister Rolf Sonnenberger über die bisherigen Erfahrungen und Ergebnisse der Stadt Zörbig bei der Umsetzung des Förderkonzeptes und über die Wirksamkeit des Förderprogrammes berichten.

Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das Projekt zur Errichtung der multifunktionalen Jugendfreizeit- und Sportstätte auf dem Areal des Stadtbades in Zörbig. Nachdem im Jahr 2016 mit der Planung und Realisierung des ersten Bauabschnittes der Dachsanierung begonnen wurde, folgte in den beiden zurückliegenden Jahren der schrittweise Umbau des Mehrzweckgebäudes im Innenbereich.

Die 2 weiteren Projekte
• „Nutzungsergänzung des Kultur- und Bildungszentrum" (KBZ im Schloss) und
• „Zörbiger Berufsorientierungszentrum" (BOZ) am Ergänzungsstandort Mößlitz sind derzeit in der Anfangsphase der Realisierung bzw. in Planungsvorbereitung. Über den aktuellen Stand der Bearbeitung wird ebenfalls informiert.

Erstmalig findet in diesem Jahr die Präsentation der Ergebnisse im Rahmen der Umsetzung von Projekten des Förderprogrammes für Kleinere Städte und Gemeinden in Kombination mit dem traditionellen Kinderfest zur jährlichen Eröffnung der Stadtbadsaison statt. Dies geschieht abweichend vom zentralen Veranstaltungstag der bundesweiten Aktion, jedoch letztlich mit dem gleichen Interesse bzw. Hintergrund.

So soll in lebendiger Weise präsentiert werden, was Ziel bzw. Anliegen dieser Fördermaßnahme gemäß den konzeptionellen Überlegungen der Stadt ist. Im Rahmen der Daseinsvorsorge sowie zentralen Sicherstellung kommunaler Angebote im Bildungs- und Freizeitbereich wurde diese Einrichtung umfassend umgestaltet bzw. modernisiert. Mit der teilweisen Fertigstellung, der Außenbereich wird 2020 noch Änderungen erfahren, sind schon jetzt vielfältige Nutzungsmöglichkeiten auch über den normalen Saisonbetrieb im Stadtbad hinaus umsetzbar.

Die Zörbiger Kommune möchte den Gästen an diesem „Tag der Städtebauförderung“ die Entwicklung und Vorhaben von der Grundidee bis zu den nunmehr zu verzeichnenden Ergebnissen erläutern und  gemeinsam darüber diskutieren.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Der singende Cowboy Jens Dammann zu Gast Der singende Cowboy Jens Dammann zu Gast Der Wochenspiegel-Redakteur Jens Dammann aus Aschersleben ist der singende Cowboy und zu Gast bei Angela Novotny im Goldenen Spatzen in Jeßnitz. ...
Anzeige
Unser Land
FOTOGALERIE: ADMV Classic Cup 2019 in Köthen
Anzeige
Tag des Handwerks in Dessau: Kreishandwerksmeister Karl Krökel kritisiert den Akademisierungswahn und fordert ein Kompetenzzentrum für berufliche Bildung Tag des Handwerks in Dessau: Kreishandwerksmeister Karl Krökel kritisiert den Akademisierungswahn und fordert ein Kompetenzzentrum für berufliche Bildung Dessau (red). Am 13. September beging die Kreishandwerkerschaft Anhalt Dessau-Roßlau den 9. „Tag des Handwerks“, der in diesem Jahr unter dem...
Anzeige
Unser Land