Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Köthen > Sommerferienkurs im Schülerlabor >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 09.07.2019 um 10:40:04

Sommerferienkurs im Schülerlabor

Unter dem Motto „Lebensmittel und Chemie“ kann zum naturwissenschaftlichen Thema wieder experimentiert werden. Unter dem Motto „Lebensmittel und Chemie“ kann zum naturwissenschaftlichen Thema wieder experimentiert werden.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (1 Bild)
Am 10. und 11. Juli kann wieder zum naturwissen- schaftlichen Thema „Lebensmittel und Chemie“ experimentiert werden… es gibt noch freie Plätze.

Wolfen (WS).
Im TGZ Schülerlabor ABI Lab wird wieder ein experimentierfreudiges Sommerferienprogramm für Kinder, Schüler/-innen und Hortgruppen während der Sommerferien angeboten. Am Mittwoch und Donnerstag, den 10. und 11. Juli 2019 wird von 9 bis 12 Uhr zum Experimentieren und bunten Kreativangebot in Naturwissenschaften eingeladen. Thema ist „Lebensmittel und Chemie“.

Erforscht werden gemeinsam: Bestandteile von Lebensmitteln, Wasser und Eis, Geräusche, Gipsfiguren und vieles weiteres mehr. Alle Kinder und Jugendlichen von 6 bis 18 Jahren sind zum Tüfteln im Schülerlabor willkommen. Dabei erfahren die Teilnehmer im Schülerferienkurs viel Praktisches und Wissenswertes rund um die Chemie und alle können sich dabei selbst unter Anleitung des ABI Lab-Teams ausprobieren.

Kinder und Jugendliche zahlen für diesen Ferienspaß zwei Euro und werden nach Alter in zwei Kurse eingeteilt.
Treffpunkt ist an beiden Tagen das Schülerlabor ABI Lab in der 1. Etage des Technologie- und Gründerzentrums Bitterfeld-Wolfen in der Andresenstraße 1 A. Anmeldungen können telefonisch erfolgen unter 03494 638110 oder per E-Mail an schuelerlabor@tgz-chemie.de.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
FOTOS vom Karneval: Lumpenball der Keethner Spitzen 2019 FOTOS vom Karneval: Lumpenball der Keethner Spitzen 2019 Der Karnevalsverein Keethner Spitzen aus Köthen eröffnete seinen Saal-Veranstaltungsreigen der Session 2019/2020 mit einem Lumpenball am 16. November...
Anzeige
Sag Ja!
FOTOGALERIE: Lumpenball Keethner Spitzen 2019
Anzeige
FOTOS: Karneval in Aken – Narraria startet in die Session FOTOS: Karneval in Aken – Narraria startet in die Session Aken. Am 16.11.2019 startete der Narraria Club Aken (NCA) auf dem Marktplatz  in seine neue Session. Der Verein proklamierte Rolf I. und Mary I. zum neuen...
Anzeige
Sag Ja!