Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Köthen > Messe „LebensArt“ in Wolfen >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 01.11.2019 um 17:00:56

Messe „LebensArt“ in Wolfen

Die Messe „LebensArt“ in Wolfen bietet am Samstag ab 10 Uhr im Wolfener Kulturhaus Wohlfühlen, Gesundheit, Ernährung – alles für Körper, Geist und Seele. Die Messe „LebensArt“ in Wolfen bietet am Samstag ab 10 Uhr im Wolfener Kulturhaus Wohlfühlen, Gesundheit, Ernährung – alles für Körper, Geist und Seele.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (4 Bilder) Galerie (4 Bilder) Galerie (4 Bilder) Galerie (4 Bilder)
Wohlfühlen, Gesundheit, Ernährung – alles für Körper, Geist und Seele. Kurzweiliges Programm mit Vorträgen, kombiniert mit kulinarischen Genüssen sowie Wohlfühlen am 2. November im Städtischen Kulturhaus Wolfen.

Wolfen (WS).
Wer fit und gesund bis ins Alter sein möchte, sollte aktiv etwas dafür tun. Wie das funktionieren kann, wollen die Frauen des Unternehmerinnenstammtisches (UNS) bei der Messe Lebensart im Städtischen Kulturhaus Wolfen am Samstag, 2. November,  10:00 bis 16:30 Uhr vermitteln. 30 Aussteller präsentieren auf der LebensArt-Messe vielseitige Angebote  rund um die Themen: gesunde Lebensweise, Schönes für Kopf bis Fuß sowie alternative Heil- und Behandlungsmethoden und  mehr. Die Aussteller geben zudem Tipps für eine gesunde Lebensweise. Das Team von Figaro Bitterfeld bietet individuelle Typberatung an und zeigt neue Trends für den Herbst und Winter und was Microblading ist. Von Kräutern bis hin zu exklusivem Schmuck und Mode wird ein breites Spektrum an Produkten vorgestellt.

Die kostenfreien Vorträge zur Messe LebensArt laden ein, um interessante Neuigkeiten zu erfahren. Den Auftakt macht Annett Sorgenfrei zum Thema: „Freiheit für die Füße“. Sie gibt Auskunft, wie positiv sich Barfußschuhe auf unsere Füße auswirken. Naturparkführer Udo Reiss berichtet über „Die geheimnisvolle Kraft der Bäume“. Erste Hilfe bei einem Unfall kann Leben retten. Daher werden vom DRK erstmalig kostenlose „Erste-Hilfe-Kurse“  11:00 Uhr und 14:00 Uhr angeboten. Die Fachärztin für Pneumologie, Dr. Yvonne Kassik spricht zum Thema: „Allergie im Alltag – eine Herausforderung“. 

Weitere Vorträge sind Lachyoga und Blutegel, Frischzellentherapie, Stressabbau und Schmerztherapie, die jeweils zur vollen Stunde gehalten werden. Im Foyer wird zudem ein vielseitiges Programm dargeboten. So werden aktuelle Modetrends für verschiedene Altersgruppen zur Modenschau um 10:30 Uhr und Modisches zur Nacht von Heike Herrmann um 15:30 Uhr gezeigt. Dass Tanz und Fitness keine Frage des Alters ist, das zeigen die Square Dancer aus Dessau  genauso  wie die Mitglieder der Tanzschule „Tanzwerk“ gegen 14:30 Uhr. Sie sehen nicht nur lustig aus, sondern sind auch sehr lecker und gesund, die Brotgesichter, die die Kinder der Tagesstätte Fuhnetal in Wolfen den Besuchern am Vormittag anbieten. Während der Messezeit zaubert Kinderschminkfee Anke Schön den Kindern ein buntes Lächeln ins Gesicht. Die Freunde der Klangschalenmeditation lädt Heide Schiel um 13:00 Uhr ein. Der Eintritt ist kostenfrei.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Glückskennzeichen-Jackpot geknackt: Das sorgt für eine zweimalige Überraschung Glückskennzeichen-Jackpot geknackt: Das sorgt für eine zweimalige Überraschung Die Tante von Jens Malzahn überraschte ihren Neffen mit der Entdeckung des Glückskennzeichens. Nun will der Bernburger seine Tante überraschen. ...
Anzeige
Trauerportal
Gesundheitsreport: Zweithöchster Krankenstand in Dessau-Roßlau und ABI Gesundheitsreport: Zweithöchster Krankenstand in Dessau-Roßlau und ABI Gesundheitsreport thematisiert Alkohol-, Nikotin- und Spielsucht ...
Anzeige
„Anzeigenblätter stärken den gesellschaftlichen Zusammenhalt“ - Kostenlose Grundversorgung mit lokalen Informationen muss gesichert werden „Anzeigenblätter stärken den gesellschaftlichen Zusammenhalt“ - Kostenlose Grundversorgung mit lokalen Informationen muss gesichert werden Der Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), Dr. Jörg Eggers beleuchtet die Rolle der Anzeigenblätter...
Anzeige
Sag Ja!