Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Köthen > Bergfreunde Anhalt Dessau in Feierlaune: Das Jahr 2020 steht ganz im Zeichen des 125. Jubiläums >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 17.02.2020 um 09:44:11

Bergfreunde Anhalt Dessau in Feierlaune: Das Jahr 2020 steht ganz im Zeichen des 125. Jubiläums

Zwei Gipfel in der Sächsischen Schweiz sind erklettert. Zwei Gipfel in der Sächsischen Schweiz sind erklettert.
Foto: Bergfreunde Anhalt Dessau Galerie (4 Bilder) Galerie (4 Bilder) Galerie (4 Bilder) Galerie (4 Bilder)
Ein Beitrag von Bodo Rambowsky.

Dessau (br). Die „Section Anhalt“  im damals „Deutschen und Österreichischen Alpenverein“ wurde am 3. Februar 1895 in Dessau durch 32 bergbegeisterte Herren aus allen Teilen des Herzogtums Anhalt gegründet. Sie wollten die Erschließung der Alpen vorantreiben und zugleich die Schönheit der Bergwelt erhalten. Die Liebe zu den Bergen ist bis heute ungebrochen. 

Etwa 700 Bergfreundinnen und Bergfreunde nicht nur aus Dessau-Roßlau und Umgebung sind derzeit in der DAV-Sektion Bergfreunde Anhalt Dessau e. V. organisiert. Der moderne Bergsport hat viele Facetten: Bergsteigen bzw. -wandern, Fels-, Eis- und Indoor-Klettern,  Mountainbiking, Skibergsteigen, Canyoning ... Die Tradition wird fortgesetzt.

In diesem Sinne hat man sich bei den Bergfreunden einiges überlegt. So wurde ein reich illustriertes Jubiläumsheft herausgegeben, welches durch die Höhen und Tiefen der letzten 125 Jahre führt. Beispielhaft sei hier die Einweihung von Anhalter Hütte und Heiterwandhütte – beide in den Lechtaler Alpen in Tirol gelegen – im Jahr 1912 genannt. 
Aus jüngerer Zeit sind die Eröffnung der Dessauer Hütte im Elbsandsteingebirge 2001 und die Inbetriebnahme des Kletterzentrums „Zuckerturm“ durch die IG Klettern 2006 besonders zu erwähnen. 
Nicht ausgespart werden im Heft die Auswirkungen zweier Weltkriege und zweier Diktaturen auf das Vereinsleben.

Der Verein informiert über zahlreiche zusätzliche  Aktionen: 

Offizieller Start ins Jubiläumsjahr ist am 17. Februar 2020 um 17 Uhr im Dessauer Rathaus-Center. Dann wird für eine Woche ein drei Meter hoher mobiler Boulder (künstlicher Felsblock) aufgebaut. Die genauen betreuten Kletterzeiten erfährt man auf der Homepage. 
Parallel startet ebenfalls im Rathaus-Center die Ausstellung „Die Berge und wir. 150 Jahre Deutscher Alpenverein“, eine Leihgabe des Alpinen Museums des DAV in München. Außerdem präsentieren die Bergfreunde Anhalt e. V. eine Ausstellung über 125 Jahre Alpenverein in Dessau. Vor Ort oder unter den genannten Kontaktadressen kann dann das Jubiläumsheft gegen einen Umweltbeitrag erworben werden.

Im Juni werden dann im Elbsandsteingebirge 125 Gipfel an einem Tag erklettert!  

Der Verein präsentiert sich im Juli auf dem Sport- und Familientag der Stadtwerke Dessau-Roßlau. 

Im Oktober folgt ein Tag der offenen Tür im Kletterzentrum „Zuckerturm“ (Brauereistr.). 

Am 30. Oktober  wird es in der Marienkirche eine Festveranstaltung mit verschiedenen Vorträgen geben. 

Die Stadtmeisterschaften  im Klettern sind das Ereignis im November. 

Mit der traditionellen Nikolauswanderung klingt das Jubiläumsjahr aus. Diese Aufzählung ist keineswegs vollständig. 

Für die Zukunft der Bergfreunde Anhalt Dessau e. V. zeichnen sich bereits neue Herausforderungen ab. So wird beispielsweise eine Verlegung der Geschäftsstelle vom Schwabehaus in den Zuckerturm angestrebt. Der Verein überlegt mit Unterstützung seines Dachverbandes, der ja auch anerkannter Naturschutzverband ist, wie für durchgeführte Reisen eine CO2-Kompensation erfolgen kann. 

Der Vorstand des Vereins um den 1. Vorsitzenden Torsten Hinsche dankt all den Unterstützern und fleißigen Helfern, die ein tolles Jubiläumsjahr erst möglich machen.

Kontakt

Bergfreunde Anhalt Dessau e. V.
Geschäftsstelle
Johannisstraße 18
06844 Dessau-Roßlau
kontakt@dav-dessau.de
http://www.dav-dessau.de

Kletterzentrum Zuckerturm
Brauereistraße 1
06847 Dessau-Roßlau
Tel. 0340 5711161
kletterzentrum@zuckerturm.de
http://www.zuckerturm.de

 

Leserkommentare:


Christoph Kaßner, Dessau-Roßlau:
"Vielen Dank für den tollen Artikel!"


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Coronaviren bald auch in Anhalt-Bitterfeld…? Coronaviren bald auch in Anhalt-Bitterfeld…? Der Wochenspiegel hat das Robert-Koch-Institut, das Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen und den Allgemeinarzt Peter Glaß zum neuartigen Virus befragt und...
Anzeige
Unser Land
"Dessauer Rennstrecke": Brücken über die A 9 werden saniert Autofahrer im Landkreis Anhalt-Bitterfeld müssen sich ab nächsten Montag (2. März) auf Behinderungen und längere Fahrtzeiten einstellen....
Anzeige
Verlosung: Premiere des Films "Die Känguru Chroniken" mit Darstellern, Regisseur und Autor in Halle Verlosung: Premiere des Films Ein Hauch der großen und bunten Traumfabrik wird am 4. März durch das Cinemaxx in Halle wehen. Wenn sich ab 18 Uhr das Licht im Kinosaal zur Premiere...
Anzeige
Globus Halle