Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Köthen > Landesweiter Projektstart an der Kastanienschule Köthen: Die erste MUS_E-Klasse >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 07.09.2020 um 13:03:55

Landesweiter Projektstart an der Kastanienschule Köthen: Die erste MUS_E-Klasse

Die Klasse 2a  durfte die Plakette am Eingang der Schule enthüllen.  Die Klasse 2a durfte die Plakette am Eingang der Schule enthüllen.
Foto: Anke Katte Galerie (3 Bilder) Galerie (3 Bilder) Galerie (3 Bilder)
Die erste MUS-E®-Klasse in Sachsen-Anhalt.

Köthen (red). Ab dem Schuljahr 2020/21 gibt es an der Kastanienschule in Köthen die erste MUS-E® Schulklasse des Landes. MUS-E® ist ein international verbreitetes Programm, das Kinder durch die Künste sensibilisiert, ihre Kreativität, das Selbstwertgefühl und dadurch Toleranz fördert.

In einer Doppelstunde pro Woche  aktivieren Kunstschaffende aus Theater, bildender Kunst, Musik, Literatur oder Tanz die Kinder einer ganzen Klasse und setzen gemeinsam mit der Klassenleitung kreative Projekte um. Die Sparten und damit auch die Kunstschaffenden wechseln halbjährlich.

Die Köthener MUS-E® Klasse läuft über zwei Schuljahre, das  Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch die Partnerschaft für Demokratie Köthen (Anhalt) gefördert.

Für das erste Halbjahr der MUS-E®-Klasse konnte die Künstlerin Alexa Sabarth gewonnen werden.
„Abenteuer in Mülltopia“ heißt das Projekt, welches die Künstlerin aus Diebzig in dem ersten Schulhalbjahr gemeinsam mit der Klasse 2a und der Klassenlehrerin umsetzen möchte. In dem Upcycling-Theater-Kunstprojekt baut die Schulklasse aus „Müll“  und Naturmaterialien Stockpuppen und entwickelt unter Anleitung ein kurzes Theaterstück, welches einem Publikum am Ende des Halbjahres vorgestellt werden soll.

Am 1. September fand die erste MUS-E® Stunde in Sachsen-Anhalt in der Kastanienschule
statt.Dazu wurde das Projekt vorgestellt und eine MUS-E®-Plakette enthüllt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Union Sandersdorf trifft auf einstigen UEFA Cup- Teilnehmer Union Sandersdorf trifft auf einstigen UEFA Cup- Teilnehmer Der FC Rot- Weiß Erfurt am 5. Spieltag zu Gast im Sport- und Freizeitzentrum… ein Spiel gegen einen namhaften Gegner aus Thüringen. ...
Anzeige
Trauerportal
Rühlmannorgel-Festival 2020 Rühlmannorgel-Festival 2020 15. Internationales Rühlmannorgel-Festival vom 04.09. bis 31.10. mit 32 Konzerten in Mitteldeutschland rund um die Zörbiger Orgelbaufamilie...
Anzeige
Corona-Krise: Ticker für Anhalt-Bitterfeld Corona-Krise: Ticker für Anhalt-Bitterfeld 17. September 2020, 16 Uhr - Landkreisinformationen: ...
Anzeige
Unser Land