Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Köthen > Astronomietag und Herbstradeln >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 16.10.2020 um 17:02:48

Astronomietag und Herbstradeln

Wer gern nach den Sternen schaut, findet beim Astroclub Südfläming  nicht nur astronomiebegeisterte Gleichgesinnte, sondern seit 2013 auch eine eigene Sternwarte. Über Bräsen, das industrietechnisch ziemlich unbehelligt geblieben ist, ist der Nachthimmel so klar, dass man die Milchstraße sieht. Der Astroclub Südfläming  lädt regelmäßig zu Beobachtungsabenden in die Sternwarte  ein.  		Wer gern nach den Sternen schaut, findet beim Astroclub Südfläming nicht nur astronomiebegeisterte Gleichgesinnte, sondern seit 2013 auch eine eigene Sternwarte. Über Bräsen, das industrietechnisch ziemlich unbehelligt geblieben ist, ist der Nachthimmel so klar, dass man die Milchstraße sieht. Der Astroclub Südfläming lädt regelmäßig zu Beobachtungsabenden in die Sternwarte ein.
Foto: Antje Weiß
Seit 2003 ruft die Vereinigung der Sternfreunde  jährlich zum Astronomietag auf. Das „Kultur mobil“  lädt zur Radtour nach Reuden und Bräsen ein- dort findet  die „Lange Nacht der Planeten“ statt

Coswig/Bräsen (aw). Nachdem 2020 im Frühjahr wegen der Corona-Pandemie der traditionelle Astronomietag ausgefallen ist,    nimmt der  Astroclub Südfläming   am 24. Oktober unter Corona-Regularien  von  16 bis 22.30 Uhr am  bundesweiten Astronomietag teil.  

„Die lange Nacht der Planeten“ ist das Motto.  Und tatsächlich halten die Planeten dieses Jahr einige  Überraschungen  bereit. Jupiter ist schon früh am Abend tief am Südhimmel kaum zu übersehen. Bei klarem Himmel sind in Bräsen  Beobachtungen an verschiedenen Teleskopen möglich.  Außerdem gibt es  einen  kleiner Bücherflohmarkt,  eine Astrobildershow und ab  17 Uhr wird gegrillt.    19 Uhr beginnen die  Planeten- und Mondbeobachtungen. Auf Wunsch gibt es um  20 Uhr eine Sternbildführung.

Herbstradeln über Reuden nach  Bräsen
Am gleichen Tag  lädt das  „Kultur mobil“  bereits um 10 Uhr zum Herbstradeln nach Reuden mit  Torsten Hammer ein.   Treffpunkt ist 10 Uhr am  Getränke Netto in Coswig. Reuden  bei Coswig  ist der nördlichste Ort, der den Zusatz „Anhalt“ im Namen trägt. Besichtigt wird dort das  Heimatmuseum, welches in einer alten Bauernkate untergebracht ist.  Von den  Frauen des  Museumsvereins gibt es Kaffee und selbst gebackenen  Kuchen.   Der Rückweg führt über Bräsen.  Dort  findet  wie erwähnt der bundesweite Astronomietag   „Lange Nacht der Planeten“ statt.    Am Grill können sich die Teilnehmer  stärken  und Wissenswertes über die Sternwarte und den dazugehörigen Verein erfahren. Bevor es dunkel wird, geht es über  Düben zurück  nach Coswig, wo sich der Rundkurs nach 55 Kilometern schließt.  Wem die Strecke zu lang ist, kann auch in  Jeber-Bergfrieden um 11.30 Uhr einsteigen. Wer nach Jeber-Bergfrieden zurück muss, radelt ab Bräsen selbstständig dorthin.  

Anmeldungen für die Radtour sind bis zum 19. Oktober  per E-Mail an  annekatrin.els@naturpark-flaeming.de oder telefonisch: 034903 59 56 00 möglich.   Die Kosten sind 4 Euro für Apricus-Mitglieder und 5 Euro für Nichtmitglieder.




 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Corona-Pandemie: Ticker für Anhalt-Bitterfeld Corona-Pandemie: Ticker für Anhalt-Bitterfeld 19. Oktober 2020, 14 Uhr - Landkreisinformationen: ...
Anzeige
Sag Ja!
Aktuelle Sperrungen KW 43 im Landkreis Anhalt-Bitterfeld Aktuelle Sperrungen KW 43 im Landkreis Anhalt-Bitterfeld Baustellenrapport im Landkreis Anhalt-Bitterfeld vom 16. Oktober 2020 - Vollsperrungen und halbseitige Sperrungen ...
Anzeige
Astronomietag und Herbstradeln Astronomietag  und Herbstradeln Seit 2003 ruft die Vereinigung der Sternfreunde  jährlich zum Astronomietag auf. Das „Kultur mobil“  lädt zur Radtour nach...
Anzeige
Unser Land