Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Köthen > in eigener Sache > Die Messe der Feste als ein großer Moment rund um das Feiern >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 22.09.2016 um 15:24:10

Die Messe der Feste als ein großer Moment rund um das Feiern

Die Messe der Feste am findet am 21. Januar 2017 auf dem Hochzeitsgut in Mößlitz bei Zörbig statt. Dort findet man alles rund um das Thema feiern. Die Messe der Feste am findet am 21. Januar 2017 auf dem Hochzeitsgut in Mößlitz bei Zörbig statt. Dort findet man alles rund um das Thema feiern.
Foto: Foto-Grehl
Die Messe der Feste am findet am 21. Januar 2017 auf dem Hochzeitsgut in Mößlitz bei Zörbig statt. Dort findet man alles rund um das Thema feiern.

Mößlitz (WS).
Dann ist es  wieder soweit, am Samstag, den 21. Januar 2017, findet die „Messe der Feste“ auf dem Gut Mößlitz bei Zörbig statt. Dann wird das Hochzeitsgut in Mößlitz zum Mekka für alle Heirats- und Feierwilligen. Absolut Braut- und Festmoden Conny Rasenberger, der Förderverein Gut Mößlitz und der Wochenspiegel präsentieren an diesem Tag Ideen für den schönsten und andere feierliche Tage im Leben.

Nirgendwo sonst in der Region können sich Paare an einem Ort umfassender und vielseitiger rund um den schönsten Tag im Leben informieren. Doch nicht nur für die Hochzeit lassen sich viele Ideen sammeln, sondern auch für die Feierlichkeiten zu den Jubiläen der silbernen und goldenen Hochzeit, der Jugendweihe oder Konfirmation sowie weiteren Feierlichkeiten. Von der Brautmodenschneiderei bis hin zum Konditor für die Hochzeitstorte, vom Juwelier für die perfekten Eheringe bis hin zum perfekten Make-up und der Hochzeitsfrisur, die Ausstellervielfalt keine Wünsche offen.

Alle Aussteller kommen ebenfalls aus der Region. „Die Messe der Feste hat sich zu einer festen Größe im Kalender etabliert und jedes Jahr kommen mehr Besucher zu uns.“, weiß Conny Rasenberger, Mitorganisatorin der Messe. Im vergangenen Jahr sind über  500 Interessierte gekommen, Tendenz steigend. Zahlen, die für sich sprechen.

Zu den Highlights im Januar zählen unter anderem die Modenschau der Braut- und Festmoden, eine Haarstyling-Show, Glücksrad, die Jugendmodenschau und der Wurf des Brautstraußes der Gewinner-Braut! Hierzu sind alle Heiratswilligen aufgerufen, auf das Gut Mößlitz zu kommen. Denn die zukünftigen Brautpaare, die im Jahr 2016 heiraten möchten, können einen Sonderpreis gewinnen. Weitere Infos rund ums Heiraten:  www.SaJa.org

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Models: Die eine und die andere Braut Models: Die eine und die andere Braut Wochenspiegel-Themenjahr „Menschenskinder“ stellt gewöhnliche und besondere Menschen vor - diesmal Wiebke und Margret Zander - Models aus...
Anzeige
Unser Land
Mößlitzer Weihnachtsbäckerei Mößlitzer Weihnachtsbäckerei Der Wochenspiegel hat den Mößlitzer Weihnachtsbackfrauen wieder über die Schultern geschaut. Zwei Rezepte für leckere...
Anzeige
Der erfolgreiche Weg zum Beruf beginnt Der erfolgreiche Weg zum Beruf beginnt Ein hitziger Start in das neue Ausbildungsjahr 2018/2019 im Städtischen Kulturhaus Wolfen. Beste Chancen für die 135 Azubis in 17 Ausbildungsberufen...
Anzeige
Trauerportal