Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Die tanzenden Teufel(chen) >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 30.01.2018 um 16:06:23

Die tanzenden Teufel(chen)

... da stehen sie, brav und artig aufgereiht, die Dance Devils aus Polleben. Aber sie können auch ganz, ganz anders, wie man in unserer Fotogalerie sieht. ... da stehen sie, brav und artig aufgereiht, die Dance Devils aus Polleben. Aber sie können auch ganz, ganz anders, wie man in unserer Fotogalerie sieht.
Foto: daniela Messerschmidt Galerie (3 Bilder) Galerie (3 Bilder) Galerie (3 Bilder)
Die Dance Devils aus Polleben suchen Sponsoren für ihr Trainingslager. 16 Tänzerinnen und Tänzer und mindestens genauso viele einstudierte Tänze ...

Polleben (dM).
Erst seit einem Jahr gibt es die Tanzgruppe Dance Devils in Polleben unter der Leitung von Sandra Alsleben. Doch die Erfolge sind bereits beachtlich. Zum Sa­­chsen-An­­halt-Tag im vergangenen Jahr, in Eisleben, sind sie aufgetreten, zum Schützenball in Hettstedt, zu diversen Privatveranstaltungen und natürlich auch dann, wenn es in Polleben heiß hergeht, wie etwa zu Pfingsten. Auch für dieses Jahr sind die kleinen und großen Tänzerinnen und Tänzer (zwischen 6 und 15 Jahre alt) bereits gut gebucht. Es wird zum Schützenfest in Klostermansfeld ge­­tanzt, zum Hoffest in Aseleben, zum Gutsfest in Rödgen … da­­mit das alles klappt, wird regelmäßig trainiert - im­­mer Don­ners­tag, von 16 bis 18 Uhr, und am Freitag, ab 18.30 Uhr, in der Sporthalle Polleben.

Mittlerweile hat sich das Potenzial der Tanzgruppe herumgesprochen. Anfragen von interessierten Eltern, die ihre Kinder hier trainieren lassen wollen, kommen immer häufiger. Schon jetzt kommen die Kinder nicht nur aus Polleben, sondern auch aus Wimmelburg, Augsdorf und Volkstedt. Aber die Aufnahmekapazitäten sind erschöpft. Froh ist deshalb Sandra Alsleben, dass sie sich auf ihre „Tanzmuttis" verlassen kann. Eine macht den Kassenwart. Eine kümmert sich nur um die Garderobe der TänzerInnen. Da kommt eine Menge Kleiderzeug zusammen - Schuhe, Mützen, Kleider, Ho­­sen, Jacken, Accessoires … Pro Tanz ein neues Kostüm kosten den Verein im Schnitt 500 Euro - da kann man sich schnell ausrechnen, welche Hürden, nicht nur finanzielle, sondern auch lo­­gistische, hier gestemmt werden. Mittlerweile habe man, ganz Profi, genauso wie auch viele Karnevalsvereine, einen englischen Großhändler aufgetan, bei dem die Kostüme be­­stellt werden.

Um die Choreographie kümmert sich immer noch und mit viel Herzblut Sandras mittlerweile 13-jährige Tochter Lucille. Die neu einstudierten Tänze stammen ganz aus ihrer „Fe­­der", sind ihre Ideen, angefangen mit Mary Poppins, und ge­­rade wird am Zitteltaler Hochzeitstanz geprobt.

Apropos Proben: Für ein paar Tage wollen sich die ambitionierten Tänzer auch in diesem Jahr zurückziehen und konzentriert üben. Mitte Mai soll es deshalb ins Trainingslager nach Radebeul ge­­hen. Kostenpunkt 150 Euro pro Kind. 16 Kinder und vier Betreuer wollen fahren. Da wird etwas Geld gebraucht. Womit wir beim nächsten Thema wären: Der Verein sucht händeringend Sponsoren - im Allgemeinen und für das Trainingslager im Besonderen. „20 Euro haben wir schon von jemandem aus dem Ort bekommen, einfach so", freut sich Sandra. Diesem Beispiel kann und sollte man sich ruhig an­­schließen. Wenn jeder nur ein bisschen gibt, wird es für keinen zu viel, aber vielen ist da­­mit geholfen. Einen verlässlichen Sponsor habe man bereits mit Reyk Büßecke gefunden. Der Unternehmer hat warme Fleecejacken für alle Tänzerinnen gesponsert.

Spenden für die Dance Devils können gerne auf das Vereinskonto bei der Volksbank BLZ 800 63 718; Kontonummer 50 50 68 266 mit der Angabe „Trainingslager 2018" überwiesen werden.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
1200 Euro Spende vom Ufstockfestival 1200 Euro Spende vom Ufstockfestival Das 2. Ufstock-Festival fand am 17. und 18. August auf der Freilichtbühne Heerstall in Uftrungen statt. Die Besucher waren sehr spendabel. ...
Anzeige
Rectangel
Überwältigendes Interesse am Thema Arthrose in der Helios Klinik Hettstedt Überwältigendes Interesse am Thema Arthrose in der Helios Klinik Hettstedt •    Informationsveranstaltung lockte mehr als 110 Besucher in die Helios Klinik Hettstedt ...
Anzeige
Henriettas Reise ins Weltall Henriettas Reise ins Weltall Über 800 Gastspiele wurden bisher bundesweit durchgeführt. ...
Anzeige
Unser Land