Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Informationsveranstaltung zur Schilddrüse >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 14.08.2018 um 15:08:39

Informationsveranstaltung zur Schilddrüse

Chefarzt Dr. med. Wieland (re.) mit dem Team der Allgemein- und Viszeralchirurgie Chefarzt Dr. med. Wieland (re.) mit dem Team der Allgemein- und Viszeralchirurgie
Foto: Helios Klinik Hettstedt
Die Schilddrüse: Symptome, Diagnose und Therapie von gut- und bösartigen Erkrankungen

•    Informationsveranstaltung am Mittwoch, 22. August, 16:00 bis 17:30 Uhr in der Helios Klinik Hettstedt, Veranstaltungsraum
•    Referent: Dr. med. Jan Wieland, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie

Die Schilddrüse ist ein kleines Organ mit großer Wirkung: Sie regelt mit ihren Hormonen einen großen Teil des Stoffwechsels des Menschen. Was geschieht, wenn ihre Funktion beeinträchtigt ist? Darüber informiert Dr. med. Jan Wieland in der nächsten Informationsveranstaltung der Helios Klinik Hettstedt.

Die Schilddrüse befindet sich im vorderen Anteil des Halses unterhalb des Kehlkopfes. Die beiden Drüsenlappen liegen links und rechts der Luftröhre. Sie hat durch die Hormonproduktion einen großen Einfluss auf andere Organe des Körpers, sodass Erkrankungen der Schilddrüse zu einer Vielzahl von Symptomen und Beschwerden führen können. Schilddrüsenerkrankungen betreffen fast 50 Prozent der Bevölkerung, wobei Frauen häufiger betroffen sind als Männer. Die Ursache von Schilddrüsenerkrankungen und Knotenbildung ist häufig ein Jodmangel (Struma nodosa). Eine weitere Ursache sind die an Häufigkeit zunehmenden Autoimmunerkrankungen mit Schilddrüsenüber- und -unterfunktion.

„Nicht jede Schilddrüsenerkrankung oder jeder Schilddrüsenknoten bedarf jedoch einer chirurgischen Therapie“ erklärt Chefarzt Dr. med. Wieland. In seinem Vortrag wird der Experte die Symptomatik, Diagnostik und Therapie von gut- und bösartigen Erkrankungen der Schilddrüse erklären. Insbesondere wird er auf die Frage Antwort geben, wann eine Operation notwendig ist.
Anschließend steht Chefarzt Dr. med. Wieland bei einem kleinen Imbiss für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Instant Acts“ am Luthergymnasium „Instant Acts“ am Luthergymnasium Workshops und Aufführung begeisterten 110 Schüler. 13 Künstler stellten in zehn Workshops den Jugendlichen ihre Profession vor. ...
Anzeige
Fahrradcenter Sangerhausen
Tiere und Pflanzen im Biosphärenreservat gezählt Tiere und Pflanzen im Biosphärenreservat gezählt  Die Herbsttagung 2018 gibt einen Überblick zu bereits abgeschlossenen und noch laufenden Projekten der Forschung und Naturbeobachtung im...
Anzeige
22. Erntekronenwettbewerb  22. Erntekronenwettbewerb Interessenten sind herzlich zum Erntekronenwettbewerb eingeladen. ...
Anzeige
Rectangel