Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Wunsch nach Jugendclub in Röblingen ist groß >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 08.03.2019 um 11:41:22

Wunsch nach Jugendclub in Röblingen ist groß

Niklas, Thomas und Sebastian und Emily ( v.l.n.r.) Niklas, Thomas und Sebastian und Emily ( v.l.n.r.)
Foto: J. Dallmann
In der ehemaligen Kita „Haus der fröhlichen Kinder“ in der Kesselstraße in Röblingen hat Martin Zimmermann seinen Arbeitsplatz. Seit Anfang Januar arbeitet er als Jugendkoordinator der Seegebietsgemeinde. Er ist Sozialarbeiter, arbeitet auf diesem Posten aber nicht als Sozialarbeiter im klassischen Sinn. Vielmehr ist er Vermittler zwischen Jugendlichen, Vereinen und Institutionen und der Verwaltung. Er ist Netzwerker, er bündelt und schafft Angebote für Jugendliche und streut diese im Seegebiet. Er berät Vereine, die Mittel für die Jugendarbeit einwerben wollen.
Ein Schwerpunkt der Angebote liegt in den Ferien. In den Winterferien gab es zum Beispiel ein Projekt der politischen Bildung mit einer Fahrt nach Nordhausen und Erfurt. Für die Sommerferien organisiert er eine Ferienfreizeit in Allstedt und eine Radtour rund um den Süßen See mit einer Übernachtung.

Wunsch nach einem Jugendclub in Röblingen
Natürlich hat er auch ein offenes Ohr für Jugendliche, deren Probleme und Wünsche. Einem Jugendforum, das sich gegründet hat, gehören elf Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren an. Die treffen sich immer montags im „Haus der fröhlichen Kinder“ mit ihm, um sich auszutauschen, Probleme an­­­­­­zusprechen, Projekte zu planen.
Emily, Niklas, Thomas und Sebastian hätten gern wieder einen Jugendclub in Röblingen. Die vier haben im vergangenen Jahr angefangen, sich für einen Treffpunkt einzusetzen. Platz in der ehemaligen Kita wäre vorhanden. Die Räume sind saniert und u.a. mit Billardtisch, Tischkicker, Kletterturm ausgestattet. Doch es fehlt Personal. Martin Zimmermann hofft, dass Stellen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes geschaffen werden können.
Bei einigen Röblingern gibt es jede Menge Skepsis gegen einen Jugendclub, weil der alte Jugendclub vor Jahren aufgrund wiederholten Vandalismus geschlossen werden musste. Das wirkt bis heute nach. Das Bild, das einige Jugendliche allabendlich am Spielplatz abgeben, den Dreck und Unrat, den sie dort hinterlassen, trägt nicht dazu bei, diese Vorbehalte abzubauen. Der 13-jährige Sebastian erzählt von Unterschriftenaktionen gegen einen Jugendclub und sagt: „Wir wollen nicht mehr draußen sitzen, sondern brauchen einen Club. Aber wenn etwas in Röblingen passiert, sind immer wir Schuld.“

Tag der offenen Tür am 13. April
Auch um mit solchen Verallgemeinerungen aufzuräumen, organisieren die Ju­­­gendlichen und Martin Zimmermann am Samstag, 13. April, einen Tag der offenen Tür, wollen die Räumlichkeiten zeigen und ihre Ideen, wie sie das Haus in der Kesselstraße 12 mit Leben füllen wollen, vorstellen. Ab 15 Uhr ist geöffnet.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Ackern im Schulgarten Ackern im Schulgarten An der Landschule Osterhausen bestellen die Schüler die Beete ihres Schulgartens selbst. Sie säen, pflanzen, ernten, mulchen, jäten Unkraut. Jede...
Anzeige
Rectangel
Aktuelle Straßensperrungen in Mansfeld-Südharz Aktuelle Straßensperrungen in Mansfeld-Südharz Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Woche vom 27. Mai bis 1. Juni 2019 ...
Anzeige
Verkehrskontrollen durchgeführt Verkehrskontrollen durchgeführt Verkehrskontrolle ...
Anzeige
Unser Land