Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Mansfelder Land > „Heart Trooper“ waren die Abräumer des Abends >
Roswitha Hennig Roswitha Hennig
aktualisiert am 14.05.2019 um 15:29:22

„Heart Trooper“ waren die Abräumer des Abends

Sozialministerin Petra Grimm-Benne, als Schirmherrin/Schirmfrau des freistil-Jugendengagementwettbewerbs, gratulierte den Sangerhäusern herzlich. Von links: die Ministerin neben den Heart Troopers Irene Hornickel, Martin Kühnemann, Beatrice Kühne, Astrid Wessler (Lotto), Theresa-Sophie Pfeiffer und Sophia Koch.   Sozialministerin Petra Grimm-Benne, als Schirmherrin/Schirmfrau des freistil-Jugendengagementwettbewerbs, gratulierte den Sangerhäusern herzlich. Von links: die Ministerin neben den Heart Troopers Irene Hornickel, Martin Kühnemann, Beatrice Kühne, Astrid Wessler (Lotto), Theresa-Sophie Pfeiffer und Sophia Koch.
Foto: Foto: Lotto
Jugendengagementpreis 2019 für Projekte u. a. in Sangerhausen, Dessau-Roßlau, Magdeburg und Halle.
SGH (red). Beim 16. freistil-Jugendengagementpreis, der in der Harzmensa in Halle verliehen wurde, gehörten Projekte aus Halle, Peißen, Magdeburg, Dessau-Roßlau und Sangerhausen zu den Gewinnern. 13 mal wurden ehrenamtliche Initiativen von jungen Leuten ausgezeichnet.
55 Jugendgruppen, zu denen insgesamt 601 Jugendliche gehören, und acht Einzelpersonen hatten sich um den freistil-Jugendengagementpreis 2019 beworben und ihre Projekte vorgestellt. 20 Einreichungen kamen allein aus Halle, acht aus Magdeburg und die anderen aus anderen Landkreisen.
LOTTO Sachsen-Anhalt fördert den freistil-Wettbewerb, der von der Freiwilligenagentur Halle-Saalekreis organisiert wird, seit vielen Jahren. 2019 begleitete LOTTO Sachsen-Anhalt „freistil“ mit 10.200 Euro.
Zur Preisverleihung waren alle Beteiligten, die ein Projekt eingereicht hatten, eingeladen. Als Unterstützer des Jugendengage-mentwettbewerbes überraschte LOTTO Sachsen-Anhalt die „Heart Trooper“ (Truppe mit Herz) aus Sangerhausen mit einem freistil-Preis.
Der Verein um Martin Kühnemann sammelt Spenden für das Kinderhospiz Mitteldeutschland und besucht schwerkranke Kinder im Hospiz oder zu Hause. „Die Heart Trooper schenken Aufmerksamkeit und Zeit, sorgen für Abwechslung vom Alltag, um für eine Weile von der Krankheit abzulenken. Sie schenken Momente, die bleiben“, würdigte Lotto das engagierte Projekt.
Die Heart-Trooper waren „die Abräumer des Abends“, denn sie bekamen nicht nur einen mit 500 Euro dotierten Jury-Preis, sondern auch den mit ebenfalls 500 Euro dotierten Publikumspreis.
„Dass diese Truppe Herz hat, beweisen die vielen Aktionen weit über ihre Heimatstadt Sangerhausen hinaus. Wer sich in seiner Freizeit für Kinder einsetzt, denen es gar nicht gut geht, und wer diesen schwerkranken Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubert, schafft unbezahlbare Momente – nicht nur für die kleinen Patienten, sondern auch für ihre Familien“, hieß es in der Laudatio von Lotto.

Die Heart Trooper sind auch für den Deutschen Engagementpreis, den Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland, nominiert, der Anfang Dezember in Berlin verliehen wird.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Eine Million Euro für die Ausbildung Eine Million Euro für die Ausbildung von Sonja Richter ...
Anzeige
Unser Land
Sommerfest im Mehrgenerationenhaus Sternschnuppe in Eisleben Sommerfest im Mehrgenerationenhaus Sternschnuppe in Eisleben Am Samstag, 25. Mai, findet im Mehrgenerationenhaus "Sternschnuppe" in Eisleben das diesjährige Sommerfest statt. Von 14.30 bis 18 Uhr gibt es...
Anzeige
Kradkontrollen im Bereich Südharz und Goldene Aue Kradkontrollen im Bereich Südharz und Goldene Aue Am vergangenen Sonntag (19. Mai) fand bei bestem Ausflugswetter die zweite Auflage von Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt motorisierter Zweiradfahrer im Bereich...
Anzeige
Rectangel