Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Ferienprogramm in Mansfeld und Eisleben >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 04.10.2019 um 09:03:53

Ferienprogramm in Mansfeld und Eisleben

Das Kinderschloss in Mansfeld Das Kinderschloss in Mansfeld
Foto: Archiv
Im Schlösschenhort Mansfeld dreht sich in der Ferienwoche viel um die Natur. Vom 7. bis 11. Oktober wird im Schlösschenhort im Kinderschloss Mansfeld ein tolles Ferienprogramm angeboten.

Montag, 7. Oktober, ist Waldtag. Es wird das Walddorf besucht und der Wald im Herbst erforscht. Es werden Waldgeister modelliert und wenn das Wetter mitspielt, gibt es auch Mittagessen im Wald.

Am Dienstag, 8. Oktober, wird es olympisch. Dann findet die Herbst- Olympiade mit Blätter-Weitpusten, einer Herbst- Wald- Rallye und Schneckenrennen statt.

Am Mittwoch, 9. Oktober, wird eine Geisterbahn gebaut. Nach deren Fertigstellung krabbeln alle Ferienkinder hindurch.
Am Donnerstag, 10. Oktober, ist noch einmal Waldtag. Es wird wieder das Walddorf besucht und die Sinne sehen, riechen, hören im Wald geschult. Außerdem werden Waldspiele veranstaltet und wieder, sofern das Wetter es zulässt, Mittag gegessen in der Natur.

Der Freitag, 11. Oktober, steht ganz im Zeichen des Kürbis. Es werden Kürbisse ausgehöhlt  und geschnitzt, Kürbiskuchen gebacken, Kürbiswettspiele, z.B. Kürbisrollen, ausgetragen.

Der Schlösschenhort hat in den Oktoberferien von 7 bis 15 Uhr geöffnet. Das jeweilige Thema geht von 9 bis 14 Uhr. Eine Anmeldung bei Hortleiterin Katharina Sanhen ist erforderlich unter Tel.                    0170/2919167 (auch WhatsApp).  Alle Ferienkinder sollten an passende Kleidung denken! Es geht raus in den Wald!

Die „Zeche“ in der Hauptstraße Eisleben hat ein Ferienprogramm für die Herbstferien aufgelegt.
Am Montag, 7. Oktober, findet ein Kartoffelprojekt in der „Zeche“ statt. Am Dienstag wird ein Ritterfest am und im Jugendclub Polleben gefeiert. Am Mittwoch ist ein Ausflug in den Aschersleber Zoo geplant. Am Donnerstag findet ein Fußballturnier auf dem SSV-Sportplatz in Eisleben statt. Anmeldungen sind um 10:30 Uhr möglich. Und am Freitag, 11. Oktober, geht es schließlich ins Eisleber Theater. Geschaut wird das Jugendstück „Wir alle für immer zusammen“.

Änderungen im Programm sind vorbehalten. Eltern können ihre Kinder und Jugendlichen für das Ferienprogramm anmelden.  Mehr Informationen gibt es unter Tel.: (03475) 6676276. 
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Bunt und interessant - das Arboretum in Annarode Bunt und interessant - das Arboretum in Annarode Annarode  (UAh). So nah, doch oft unbekannt ist das Arboretum Annarode für viele Manschen im Landkreis. Das Wort Arboretum bedeutet...
Anzeige
Sag Ja!
Neue Hausärztin im MVZ Großörner Neue Hausärztin im MVZ Großörner Seit Anfang Oktober ist Grit Mittelstraß für Patienten da. ...
Anzeige
Vier Kitas in MSH als "Haus der kleinen Forscher" ausgezeichnet Vier Kitas in MSH als Experimentierfreude im Vorschulalter: Vier Kitas in MSH ausgezeichnet. ...
Anzeige
Unser Land