Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Betäubungsmittel aufgefunden >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 21.11.2019 um 15:42:23

Betäubungsmittel aufgefunden


Foto: Archiv
Polizeibericht vom 21. November 2019

Kelbra / Betäubungsmittel aufgefunden
Anlässlich eines bestehenden Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts des Handelns mit Betäubungsmitteln wurde am 19.11.2019 ein Wohngrundstück in Kelbra mit richterlichem Beschluss durchsucht. Beim Betreten des Wohngrundstückes leistete der 39-jährige Wohnungsinhaber und zugleich Beschuldigte erheblichen Widerstand, so dass er von den Einsatzkräften gefesselt werden musste. Bei der Durchsuchung wurden nicht geringe Mengen der verschiedensten Betäubungsmittel aufgefunden und beschlagnahmt. U.a. hatte der Beschuldigte über 500g Marihuana in Verwahrung. Beschlagnahmt wurden ebenfalls Mobiltelefone, Bargeld und gefährliche Gegenstände. Ein Haftantrag wurde für den Mann aus Kelbra beantragt und erlassen. Er befindet sich in einer JVA. Die Ermittlungen laufen weiter.

Arnstein / Radlader entwendet
Aus einem Stallgebäude im Ortsteil Harkerode entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch einen Radlader vom Typ JCB 406. Der Schaden wird mit ca. 35.000 Euro angegeben.

Helbra / Einbruch in Lebensmittelfiliale
In ein kombiniertes Fleischerei-und Backwarengeschäft drangen unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag ein. Aus dem Verkaufsraum entwendeten sie Lebens-und Genussmittel sowie Tabakwaren. Der Gesamtschaden muss noch ermittelt werden.

Hettstedt / Diebstahl von Baustelle
Von einer Baustelle in der St.-Jakobi-Straße wurden Maschinenteile von Arbeitsmaschinen und Baumaterialien im Wert von ca. 4.000 Euro entwendet.

Verkehrslage

Eisleben / Rammberg / 21.11.2019  06:25 Uhr
Beim rückwärts Ausparken kollidierte ein PKW mit einemdahinter stehenden PKW. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden an den Fahrzeugen von ca. 1.500 Euro.

Edersleben / Landstraße 230 / 21.11.2019  06:55 Uhr
Mit einem Reh das die Straße querte kollidierte ein PKW VW. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Ein Jagdpächter wurde mit der Entsorgung beauftragt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Hergisdorf / Thomas-Müntzer-Straße / 21.11.2019   08:20 Uhr
Beim Linksabbiegen aus Richtung Hermann-Günther-Straße kollidierte ein PKW Audi mit einem PKW Ford. Der Fahrer des Audis beachtete nicht die Vorfahrt. Es entstand Sachschaden an den Fahrzeugen von ca. 2.000 Euro.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Ein Korb voller Kuscheltiere für kleine Patienten Ein Korb voller Kuscheltiere für kleine Patienten Eine Selbsthilfegruppe der Helios Klinik Hettstedt häkelt und strickt für Kinder auf der HNO-Station. Um für strahlende Augen bei den...
Anzeige
Sag Ja!
Kinderschutzbund sagt DANKE für die Unterstützung Kinderschutzbund sagt DANKE für die Unterstützung Ohne Unterstützung von Sponsoren wäre die Arbeit des DKSB so nicht möglich. ...
Anzeige
Drei Unternehmen in MSH für Arbeit mit Azubis ausgezeichnet Drei Unternehmen in MSH für Arbeit mit Azubis ausgezeichnet Die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) vergab das Gütesiegel „Top-Ausbildungsbetrieb“ in diesem Jahr an 20 Unternehmen im...
Anzeige
Unser Land