Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Vermisste Frau bei Dietersdorf gefunden >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 25.11.2019 um 16:47:08

Vermisste Frau bei Dietersdorf gefunden


Foto: Archiv
Polizeibericht vom 25. November 2019

Südharz / Vermisste Frau
Eine 75-jährige Frau ist in den gestrigen Nachmittagsstunden vom Pilze suchen im Wald in der Nähe von Dietersdorf nicht zum vereinbarten Treffpunkt zurück gekehrt. Auf Grund der Wetterlage und der starken Sichtbehinderung auf Grund von Nebel wurde sehr schnell eine große Suchaktion gestartet. Feuerwehren aus dem Umfeld, die DLRG-Rettungshundestaffel und spezielle Suchhunde wurden zum Einsatz gebracht. Ein Flächensuchhund fand die Vermisste gegen 01:15 Uhr auf einem Hochstand. Zur medizinischen Versorgung kam die Dame in eine Klinik.

Helbra / In Wohnhaus eingebrochen
Unbekannte gelangten am Wochenende in ein Wohnhaus und entwendeten Heimelektronik. Aus einer ebenfalls auf dem Wohngrundstück befindlichen Garage entwendeten die Täter ein Moped. Die Höhe des Stehlschadens steht noch nicht fest.

Hettstedt / Einbruch in Schnellimbiss
In einen Schnellimbiss in der Wilhelmstraße sind unbekannte Täter in der Nacht zum Montag eingedrungen. Die Täter durchsuchten augenscheinlich das Objekt. Zum möglichen Diebesgut gibt es noch keine Übersicht.

Polleben / Werkzeug entwendet
Vom Gelände einer Firma entwendeten Unbekannte über das Wochenende Werkzeuge und Elektrogeräte im Wert von über 9.000 Euro.

Eisleben / Laptop entwendet
Aus mehreren Büros in der Größlerstraße wurden Laptops, mobile Drucker, Genussmittel und Bargeld entwendet. Der genaue Schaden steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei sicherte am Tatort Spuren.

Hettstedt / Moped verschwunden
Aus einem im Rohbau befindlichen Einfamilienhaus entwendeten Unbekannte ein Moped Simson S 50. Der Diebstahlsschaden wird mit ca. 1.500 Euro angegeben.


Verkehrslage

Riestedt / Bundesstraße 86 / 24.11.2019  18:20 Uhr
An der Ampelkreuzung B 86/ L151 / K2309 kollidierten am gestrigen Abend zwei PKW. Der aus Richtung Emseloh kommenden PKW fuhr nach ersten Erkenntnissen bei Rot in den Kreuzungsbereich ein, um nach links in Richtung Sangerhausen abzubiegen. Dabei stieß er mit dem aus Richtung Annarode bei Grün in den Kreuzungsbereich einfahrenden PKW zusammen. Die Fahrzeugführer und ein weitere Fahrzeuginsasse wurden bei dem Unfall schwer verletzt und kamen zur medizinischen Versorgung in Kliniken. Die Ampelanlage und ein Verkehrszeichen wurden beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von über 13.000 Euro. Der Verursacher stand augenscheinlich unter dem Einfluss berauschender Mittel und war nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Zudem meldeten sich an der Unfallstelle Zeugen, die auf der Fahrt zwischen Eisleben und dem Unfallort eine rücksichtslose und gefährliche  Fahrweise des Betroffenen beobachtet haben. Die Ermittlungen dauern an.

Roßla / Bundesstraße 85 / 24.11.2019  18:45
Beim Rechtsabbiegen auf die L151 kam ein PKW nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der 19-jährige Fahrer wurde dabei verletzt. Zeugen des Geschehenen leisten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Der junge Mann wurde in eine Klinik verbracht. Der PKW war noch fahrbereit.

Biesenrode / Kreisstraße 2337 / 25.11.2019  04:18 Uhr
Da er nach eigenen Angaben einem Reh auf der Fahrbahn ausweichen musste, kam ein 33-jähriger PKW-Fahrer von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich. Der Fahrer wurde leicht verletzt zur medizinischen Versorgung in eine nahe Klinik verbracht.

Allstedt / Bundesstraße 86 / 25.11.2019  05:36 Uhr
Beim Linksabbiegen in Richtung Pölsfeld kam ein PKW auf Grund der starken Sichtbehinderung durch Nebel von der Fahrbahn ab. Personen wurden nicht verletzt. Der PKW wurde durch einen Abschleppdienst geborgen und konnte anschließend seine Fahrt fortsetzen.

Siersleben / Eislebener Straße / 25.11.2019   07:11 Uhr
Auf Grund von Unaufmerksamkeit beim Herannahen ans Ende eines Rückstaus ereignete sich ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW  in Fahrtrichtung Eisleben. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 10.000 Euro.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Ein Korb voller Kuscheltiere für kleine Patienten Ein Korb voller Kuscheltiere für kleine Patienten Eine Selbsthilfegruppe der Helios Klinik Hettstedt häkelt und strickt für Kinder auf der HNO-Station. Um für strahlende Augen bei den...
Anzeige
Trauerportal
Kinderschutzbund sagt DANKE für die Unterstützung Kinderschutzbund sagt DANKE für die Unterstützung Ohne Unterstützung von Sponsoren wäre die Arbeit des DKSB so nicht möglich. ...
Anzeige
Drei Unternehmen in MSH für Arbeit mit Azubis ausgezeichnet Drei Unternehmen in MSH für Arbeit mit Azubis ausgezeichnet Die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) vergab das Gütesiegel „Top-Ausbildungsbetrieb“ in diesem Jahr an 20 Unternehmen im...
Anzeige
Unser Land