Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Polizeibericht >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 30.12.2019 um 15:37:19

Polizeibericht

Polizeibericht vom 30. Dezember:

Harkerode / Hoftor mit Farbe beschmiert

Böses Erwachen gab es am gestrigen Mittag für einen Anwohner in der Alten Poststraße. Unbekannte haben wahrscheinlich in der Nacht das Hoftor des Geschädigten auf einer Fläche von 3,50m x 1,20m und eine weitere Eingangstür mit Farbe beschmiert. Erste Reinigungsversuche scheiterten. Es entstand ein geschätzter Schaden von ca. 500 Euro.

Eisleben / Einbruch in Büroräume
In der Nacht zum Montag sind Unbekannte in Büroräume in der
Halleschen Straße eingedrungen. Nach dem ersten Überblick entwendeten die Täter eine geringe Summe Bargeld und Kaffee. Der Sachschaden, der bei dem Einbruch an der Verschlusseinrichtung verursacht wurde, wird mit ca. 500 Euro angegeben.

Mansfeld / Verkehrskontrolle
Bei einer Verkehrskontrolle am Vormittag in der Schloßstraße wurde ein 47-jähriger Fahrer eines PKW festgestellt, der sein Fahrzeug unter Alkoholeinfluss fuhr. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 1,88 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.

Sangerhausen / E-Bike entwendet
Aus einer Werkstatt im Bereich Markt entwendeten Unbekannte ein E-Bike und einen Gartenfräsenmotor. Der Schaden wird mit ca. 2.500 Euro angegeben.

Beyernaumburg / Einbruch in Gartenlaube
Aus einer Gartenlaube in der Riestedter Straße wurden ein Fernseher und eine Wildkamera entwendet. Die Tatzeit kann hier sehr konkret auf den 29.12.2019 zwischen 10:20 Uhr und 16:10 Uhr eingegrenzt werden. Die Ermittlungen laufen.

Verkehrslage

Quenstedt / Eislebener Straße / 29.12.2019  17:30 Uhr
Bei einem Überholversuch kollidierte ein PKW Mazda mit dem zu überholenden PKW Mitsubishi seitlich in Fahrtrichtung Aschersleben. Zuvor soll der Mitsubishi ohne erkennbaren Grund seine Fahrt verlangsamt und das Überholmanöver provoziert haben. Als dem überholenden Mazda ein Fahrzeug entgegen kam, beschleunigte der Mitsubishi seine Fahrt. Beim Ausweichen des Mazdas kollidierten dann beide Fahrzeuge. Der Mitsubishi entfernte sich sofort von der Unfallstelle. Der Fahrer meldete sich erst später telefonisch bei der Polizei. Nach ersten Hinweisen stand dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. Gegen den 19-Jährigen wird nun wegen einer Straßenverkehrsgefährdung, der Unfallflucht und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes ermittelt. Der Schaden an den beteiligten Fahrzeugen beträgt ca. 4.000 Euro.

Allstedt / Kreisstraße 2310 / 30.12.2019  04:02 Uhr
Zeugen meldeten am Ortsausgang Othal in Richtung Beyernaumburg einen verunfallten PKW. Personen konnten am Unfallort nicht mehr antreffen. Nach ersten Erkenntnissen kam der PKW VW auf Grund zu hoher Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach mehrfachen Drehungen landete das Fahrzeug im Straßengraben. Die umfangreichen Ermittlungen der Beamten führten am frühen Morgen zum augenscheinlichen Fahrzeugführer. Der 26-Jährige war leicht verletzt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,68 Promille. Es folgten eine Blutentnahme, eine Strafanzeige und die Beschlagnahme des Führerscheines. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Sangerhausen / Martinsriether Weg / 30.12.2019  06:30 Uhr
Ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW ereignete sich an der Einmündung Kyselhäuser Straße. Dabei entstand an den Fahrzeugen Sachschaden von ca. 4.000 Euro.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Schlafende Hunde Schlafende Hunde Gesellschaftssatire am 24. Januar 2020 erstmals in diesem Jahr wieder im Theater Eisleben ...
Anzeige
Trauerportal
„Museum aktiv“: Schreib mal wieder „Museum aktiv“: Schreib mal wieder Die beliebte Veranstaltungsreihe „Museum aktiv“ in Luthers Elternhaus in Mansfeld wird auch in 2020 fortgeführt. Der erste Termin widmet sich...
Anzeige
Grüne Woche 2020 in Berlin - So schmeckt Sachsen-Anhalt (mit Video) Grüne Woche 2020 in Berlin - So schmeckt Sachsen-Anhalt (mit Video) Reporter Stefan B. Westphal auf Entdeckungstour auf der Grünen Woche in Berlin. ...
Anzeige
Unser Land