Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Drei Sportarten - ein Schnuppertraining >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 24.07.2020 um 10:13:31

Drei Sportarten - ein Schnuppertraining

Gruppenbild der Bogenschützen des SV Germania Hergisdorf e.V.  Die Aufnahme wurde im vergangenen Jahr gemacht. Gruppenbild der Bogenschützen des SV Germania Hergisdorf e.V. Die Aufnahme wurde im vergangenen Jahr gemacht.
Foto: privat
Die Bogenschützen des SV Germania Hergisdorf e.V., die Schachspieler und Platzbahn-Kegler des SSV Hergisdorf e. V. laden am 9. August ein.

Was haben Bogenschießen, Schach spielen und Platzbahnkegeln gemeinsam? Nichts?! Weit gefehlt! „Nein, Konzentration, Anspannung und Ausdauer  sind wichtige Voraussetzungen, um hier Erfolge zu erzielen“, sagt Jürgen Rockstroh. Er ist aktiver Bogenschütze beim SV Germania Hergisdorf e.V. Vor elf Jahren ist Rockstroh durch Zufall, nach einem Besuch auf der Eisleber Wiese, wo er sich an Pfeil und Bogen probiert hat, zum Bogenschießen gekommen. Recht schnell hat er immer mehr Leute für diese Sportart, die als Randsportart gilt, begeistern können und unter dem Dach des SV Germania Hergisdorf e.V. entstand schließlich die Sparte Bogenschießen. Heute gibt es in dem Verein 27 Bogenschützen. Die Freizeitsportler trainieren zwei Mal in der Woche auf dem Sportplatz in Hergisdorf und nehmen auch an Wettkämpfen teil.

Seit zwei Jahren, so erzählt Rockstroh, gibt es an der Sekundarschule Benndorf eine AG Bogensport. Die muss seit diesem Frühjahr corona-bedingt pausieren. Rockstroh hofft, dass es im neuen Schuljahr weiter gehen kann.   

Schnuppertraining
In puncto Randsportarten stehen die Bogenschützen in Hergisdorf aber nicht allein auf weiter Flur. Es gibt in dem Ort noch die Platzbahnkegler und die Schachspieler des SSV Hergisdorf e.V. 

Alle drei Sportarten wollen sich erstmals gemeinsam zeigen und laden zu einem Schnuppertraining ein. Sie wollen für ihre Sportarten werben und sie ein bisschen bekannter machen. Denn dass das Platzbahnkegeln in Mansfelder Land Tradition hat, ist vielen bekannt, aber nur die wenigsten haben selbst schon die Kugel geschoben. An der Heimstätte der Platzbahnkegler, der Villa Oberhof,  geht es am Sonntag, 9. August, ziemlich sportlich zu. Von 15 bis 17 Uhr präsentieren die Bogenschützen, die Platzbahnkegler und die Schachspieler ihre Sportarten. Besucher können natürlich nicht nur zuschauen, sondern auch mitmachen. Das ist ausdrücklich erwünscht. Unter fachmännischer Anleitung können sich alle Interessierten ausprobieren.

„Uns ist es auch wichtig zu erwähnen, dass sowohl das Bogenschießen, Schach und das Kegeln von Jedem ab schulpflichtigen bis ins hohe Alter und unabhängig vom Geschlecht betrieben werden kann“, so Jürgen Rockstroh.

Wer am 9. August Zeit und Lust hat, kann gerne vorbeikommen, mitmachen und  mit den Sportlern ins Gespräch kommen. Kaffee und Kuchen gibt es auch.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Ferien in der „Zeche“ Ferien in der „Zeche“ Ferienprogramm der Lutherstadt ist bis zum letzten Platz ausgebucht. ...
Anzeige
Sag Ja!
Zwei tödliche Verkehrsunfälle im Mansfelder Land Zwei tödliche Verkehrsunfälle im Mansfelder Land Am Donnerstag haben sich zwei tödliche Verkehrsunfälle im Mansfelder Land ereignet. ...
Anzeige
Schwanger durch den Sommer - Tipps für werdende Mütter Schwanger durch den Sommer - Tipps für werdende Mütter SGH (red). Wenn die Temperaturen im Sommer unaufhaltsam nach oben klettern, kann es für Schwangere anstrengend werden. Der Alltag mit Babybauch ist in der...
Anzeige
Unser Land