Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Blutspende am Stadtbad Sangerhausen >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 11.08.2020 um 15:55:32

Blutspende am Stadtbad Sangerhausen


Foto: Nico Scherbe, Kommunale Bädergesellschaft
Nach den erfolgreichen Blutspendeaktionen in den vergangenen Jahren gibt auch dieses
Jahr wieder eine gemeinsame Aktion der DRK Wasserwacht Sangerhausen und der Kommunalen
Bädergesellschaft Sangerhausen mbH (KBS) am Stadtbad Sangerhausen.

Die Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) macht am Freitag, dem 14. August 2020 in
der Zeit von 16.00 bis 20.00 Uhr Station vor dem Stadtbad Sangerhausen. Blutspender kann nahezu
jeder sein und werden. Zur Blutspende muss man mindestens 18 Jahre alt sein.

Das DRK und die KBS rufen gemeinsam zur Blutspende auf. Als zusätzliches Dankeschön gibt’s für
jeden Spender eine Freikarte für das Stadtbad Sangerhausen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Bus fahren in leichter Sprache leicht gemacht Bus fahren in leichter Sprache leicht gemacht Beförderungsbedingungen der VGS wurde in leichte Sprache übersetzt. ...
Anzeige
Trauerportal
Spengler-Museum: Bergmännische Leihgaben gesucht Spengler-Museum: Bergmännische Leihgaben gesucht Das Spengler-Museum ruft auf, Exponate zur Verfügung zu stellen. ...
Anzeige
Die letzten Euro der Spenglergesellschaft gehen an das Spengler-Haus Die letzten Euro der Spenglergesellschaft gehen an das Spengler-Haus Die Spengler Gesellschaft in Sangerhausen ist Geschichte. Die verbliebenen Mitglieder überreichten Monika Frohriep vor einigen Tagen eine Spende in...
Anzeige
Sag Ja!